Digitaler Kindergarten?

vom 13.11.2017 News 0 Kommentare

DigiKids – ein deutsches Pendant zu digi4family.at – führt die Idee, warum Kindergärten auch eine „digitale Ecke“ brauchen in einem ausführlichen Blogeintrag nach unserem Webinar weiter aus. Die Idee eines digitalen Portfolios zur Dokumentation der Entwicklung der Kinder gefällt uns: „Integrieren wir digitale Elemente sinnvoll in einen pädagogischen und organisatorischen Arbeitseinsatz, dann hat das für … Digitaler Kindergarten? weiterlesen


Mit Oma und Opa das Internet und die Familiengeschichte erforschen

vom 08.11.2017 News 0 Kommentare

Es gibt leider das Vorurteil, „ältere“ Menschen würden sich nicht so gerne oder gar nicht mit technischen Geräten oder dem Internet beschäftigen. Ganz abgesehen davon, dass der Begriff „älter“ keine konkrete Person und wie sie ihr Leben gestaltet beschreiben kann, sind über zwei Drittel der Menschen über 60 im Internet aktiv. Siehe dazu einen Beitrag … Mit Oma und Opa das Internet und die Familiengeschichte erforschen weiterlesen


Bloggende Mütter (und Väter) – die neue Heimarbeit?

vom 01.11.2017 Beiträge News 0 Kommentare

Wir haben uns ja schon des öfteren bei digi4family.at mit bloggenden Eltern beschäftigt. Nun ist kürzlich im deutschen Nachrichtenmagazin Spiegel ein ausführlicher Artikel dazu erschienen. „Immer wenn sie oder ihr Mann die Kinder ins Bett gebracht hatten, begann Leonie Lutz mit der Arbeit. Fast jeden Abend, fast jedes Wochenende schuf sie sich selbst einen neuen … Bloggende Mütter (und Väter) – die neue Heimarbeit? weiterlesen


Digitales Kinderzimmer – Praktische Hilfen für Eltern und Pädagog_innen

vom 24.10.2017 News 0 Kommentare

Das deutsche Bundesministerium für Familie, Frauen, Senioren und Jugend hat jüngst eine empfehlenswerte Broschüre veröffentlicht. Diese hat den Schwerpunkt Digitales Kinderzimmer. Es wird auf sichere Einstellungen für Smart-Toys, Online-Spiele und Apps hingewiesen. Es gibt Hinweise, wie das Smartphone den kindlichen Alltag begleiten kann und wann es sinnvoll ist abzuschalten. Zahlreiche weitere Themen werden angesprochen: Überwachung … Digitales Kinderzimmer – Praktische Hilfen für Eltern und Pädagog_innen weiterlesen


Rückblende ins Jahr 1973 – „Elternschule: Fernsehen – Hilfe oder Heimsuchung?“

vom 22.10.2017 News 0 Kommentare

Im ORF-Archiv der „Tvthek“ finden sich so manche sehenswerte Episoden. Ein zu digi4family besonders passender Beitrag aus dem Jahr 1973 diskutiert den Umgang mit dem Medium Fernsehen in der Familie. „Heute wird über den Konsum des Internets diskutiert, in den 70er Jahren wurde das TV kritisch unter die Lupe genommen. Ob Fernsehen eine Hilfe oder … Rückblende ins Jahr 1973 – „Elternschule: Fernsehen – Hilfe oder Heimsuchung?“ weiterlesen


Neuauflage: Broschüre „Medien in der Familie“ mit Tipps & Tricks für Eltern

vom 16.10.2017 Beiträge News 0 Kommentare

Das Bundesministerium für Familien und Jugend (BMFJ) hat in Kooperation mit Saferinternet.at eine Neuauflage der Broschüre „Medien in der Familie – Tipps für Eltern“ veröffentlicht. Jetzt kostenlos bestellen oder herunterladen! Der Familienalltag hat sich mit dem Einzug der digitalen Medien massiv verändert. Nicht zuletzt auch, weil Kinder immer früher mit digitalen Medien in Kontakt kommen. … Neuauflage: Broschüre „Medien in der Familie“ mit Tipps & Tricks für Eltern weiterlesen


Symposium: „Warum gibt es in Österreich keinen eigenen öffentlich rechtlichen Kinderkanal?“

Auch Fernsehen will gelernt sein. In Deutschland bietet KiKA ein Programm, das eigens auf Kinder zwischen drei und dreizehn Jahren ausgelegt ist. In Österreich gibt es so etwas nicht. Warum nicht? – Diese Frage wird morgen in Wien im Rahmen eines Symposiums diskutiert. Impulse kommen von: Feri Thierry, der sich vergleichbar große Länder in Europa … Symposium: „Warum gibt es in Österreich keinen eigenen öffentlich rechtlichen Kinderkanal?“ weiterlesen


Webinare – wie kann man solche selbst starten?

Webinare sind ein wesentlicher Bestandteil des Vermittlungsangebots von WerdeDigital.at und digi4family.at. Im Auftrag des BUNDESMINISTERIUMS FÜR ARBEIT, SOZIALES UND KONSUMENTENSCHUTZ hat WerdeDigital.at die wichtigsten Aspekte zu diesem Bildungsformat zusammengestellt. Das Factsheet steht zum kostenlosen Download bereit. Download unter Factsheet Webinare und Videokonferenzen


In OÖ beginnt das „Jahr der digitalen Bildung“

vom 18.09.2017 News 0 Kommentare

Für das Schuljahr 2017/18 hat der Landesschulrat OÖ in Zusammenarbeit mit dem „Regional Educational Competence Center für Informatik und Digitale Medien“ sowie mit dem Land OÖ ein Aktionsjahr „Digitale Bildung in OÖ“ ausgerufen. Wer sich für eine aktuellen Querschnitt im Bereich er digitalen Bildung interessiert, kann sich noch zur Auftaktveranstaltung am 29.9. in Linz anmelden.


Robotik für Kinder: Education Innovation Studio an der PH Niederösterreich

vom 12.09.2017 News 0 Kommentare

Am 7. November wird das Education Innovation Studio an der PH Niederösterreich in Baden bei Wien eröffnet. Bereits jetzt finden sich auf der Website viele interessante Ideen, wie man Kindern das Thema näher bringen kann. „Code – Make – Innovate!“ lauten die Stichworte der neuen Einrichtung Das Education Innovation Studio (EIS PH NÖ) will sich … Robotik für Kinder: Education Innovation Studio an der PH Niederösterreich weiterlesen


Symposium am 16. und 17. Oktober in Wien: Future Learning?!

vom 08.09.2017 Beiträge News 0 Kommentare

Anlässlich der Eröffnung des Future Learning Labs der Pädagogischen Hochschule Wien und der österreichischen Woche der Medienkompetenz veranstaltet das Zentrum für Lerntechnologie und Innovation der PH Wien am 16. und 17. Oktober ein Symposium zur Frage FUTURE LEARNING?!. Neben Vorträgen von nationalen und internationalen Expert_innen können Workshops im Future Learning Lab und in weiteren Lernräumen der PH Wien mit den eingeladenen Expert_innen … Symposium am 16. und 17. Oktober in Wien: Future Learning?! weiterlesen


YouTube Kids – Mehr Sicherheit für Kinder

vom 07.09.2017 Beiträge News 0 Kommentare

Kürzlich hat Youtube bzw. Google die App YouTube Kids auch in Österreich und Deutschland in die jeweiligen App-Stores gestellt. Dort kann sie kostenlos heruntergeladen werden. „YouTube Kids bietet ein YouTube-Erlebnis mit mehr Sicherheit für dein Kind. Die App ist darauf ausgerichtet, passende YouTube-Inhalte zu erkennen und auszuwählen.“  Sobald man beginnt Videos anzusehen, schlägt der Algorithmus … YouTube Kids – Mehr Sicherheit für Kinder weiterlesen


Smartphones zerstören Teenager doch nicht…

vom 05.09.2017 News 0 Kommentare

Als Antwort auf den hier verlinkten Artikel ist nun auf slate.com dieser Beitrag erschienen: „Don’t Take Away Your Teen’s Phone“ Empfehlenswert in diesem Zusammenhang ist das Angebot von piqd. Dort werden regelmäßig aktuelle lesenswerte Artikel vorgestellt. Zum Thema Medien & Gesellschaft sind die besten Beiträge hier zu finden. Was Jugendliche mit Smartphones machen und welche … Smartphones zerstören Teenager doch nicht… weiterlesen


Empfehlung: „Safe im Cyberspace. Mädchen im Netz. Ein Leitfaden zum Umgang in den (a)sozialen Medien“

vom 30.08.2017 News 0 Kommentare

Eine aktuelle Broschüre der Frauenabteilung der Stadt Wien richtet sich an Mädchen, ist aber für alle Frauen (und Männer!) interessant, die selbst im Netz unterwegs sind und/oder als Trainer_innen arbeiten. Die Broschüre enthält in kompakter und sehr informativer Form Definitionen und Erklärungen zu den Themen Hass und Sexismus im Netz, Checklisten, Strategien zur Selbstbehauptung, eine … Empfehlung: „Safe im Cyberspace. Mädchen im Netz. Ein Leitfaden zum Umgang in den (a)sozialen Medien“ weiterlesen


Was sollen diese Emojis bedeuten? Ein Quiz.

vom 04.08.2017 Beiträge News 0 Kommentare

Emojis sind heute – insbesondere bei Jugendlichen – ein unverzichtbarer Bestandteil der Online-Kommunikation. Oft dürften WhatsApp-Nachrichten lediglich aus diesen bestehen. Doch was bedeuten sie? In diesem Quizz kann man das eigene Wissen testen. Ein ausführlicher Beitrag zum Thema findet sich auch bereits auf digi4family.at Hier eine weitere Empfehlung: mit Emojis Märchen erzählen. Einen Kinofilm zum … Was sollen diese Emojis bedeuten? Ein Quiz. weiterlesen


Kostenlose Online-Kurse – MOOCs

vom 03.08.2017 Beiträge News 0 Kommentare

Seit einigen Jahren bieten immer mehr Universitäten und Plattformen Online-Kurse an. An sogenannten MOOCs (Massive Open Online Courses) kann oft kostenlos teilgenommen werden. Gemeinsam mit anderen Interessierten kann man sich mit so ziemlich jedem Thema beschäftigen. Die meisten MOOCs werden in englischer Sprache durchgeführt. Eine ausführliche Liste von MOOC-Anbietern findet sich hier. Wer deutschsprachige MOOCs … Kostenlose Online-Kurse – MOOCs weiterlesen


Future Learning Lab – ein innovativer Lernraum entsteht

vom 01.08.2017 Beiträge News 0 Kommentare

Mitte September soll das seit einigen Monaten in Entwicklung befindliche Future Learning Lab seiner Bestimmung übergeben werden. Angesiedelt an der PH Wien wird ein Labor für zukünftige Bildungsszenarien werden. „Das FLL soll den „State-of-the-art“ eines didaktisch durchdachten Lernraums repräsentieren, in dem innovative Didaktik, Medienbildung und die Aneignung digitaler Kompetenzen eine hohe Prioriät haben. Besucher/innen, Studierende, … Future Learning Lab – ein innovativer Lernraum entsteht weiterlesen


Smartphone-Nutzung von Kindern: „Die wollen doch nur spielen“

vom 30.07.2017 News 0 Kommentare

In der Online-Ausgabe der Süddeutschen Zeitung (SZ) findet sich heute ein längerer Artikel, der – so meinen wir – recht gut die Herausforderungen von kindlichem und jugendlichem Medienverhalten und möglichen Reaktionen von Eltern diskutiert. „Was gerade besorgte Eltern oft übersehen: Längst nicht alles, was in den Spielen und Filmen auf die Kleinen einstürzt, ist bloßer … Smartphone-Nutzung von Kindern: „Die wollen doch nur spielen“ weiterlesen


Mit Kindern eigene Spiele programmieren

vom 28.07.2017 News 0 Kommentare

Die beste Methode, sich mit einem Medium kreativ und kritisch auseinanderzusetzen, ist die eigene Produktion von Medieninhalten. Dies gilt auch für das Medium der digitalen Spiele. Dass diese Spiele nicht passiv konsumiert werden, sondern die Phantasie anregen, zeigt ein Blick auf das umfangreiche Schaffen von Fan-Fiction-Autor_innen, die unzähligen, von Millionen gesehenen Let‘s Plays auf Youtube … Mit Kindern eigene Spiele programmieren weiterlesen


Ferienangebote für Kinder und Jugendliche

vom 11.07.2017 News 0 Kommentare

Neun Wochen Sommerferien – wer wünscht sich das nicht? Damit in den Ferien keine Langeweile aufkommt, haben wir ein paar Angebote gesammelt, wie Kinder und Jugendliche im Sommer ihre digitalen Fähigkeiten verbessern können: Technik-IT-Wochen „Roboter bauen, die ersten Schritte beim Programmieren wagen, mit einem 3D-Drucker experimentieren und Salzburgs erfolgreichste Firmen der Technik- und IT-Branche kennenlernen“ … Ferienangebote für Kinder und Jugendliche weiterlesen