Weblogs von und für Eltern

vom 13.05.2018 News 0 Kommentare

Elternblogs waren ja bereits öfters Thema bei digi4family.at Dieses Mal wollen wir gerne auf Empfehlungen von Spiegel Online hinweisen. „Erziehungsstress, Hebammenmangel, Babys wickeln: Immer mehr Elternblogs setzen sich im Netz mit Themen auseinander, die deutsche Väter und Mütter umtreiben – aus den unterschiedlichsten Perspektiven. Ein Überblick.“


MEDIA LITERACY AWARD 2018

vom 05.03.2018 Beiträge News 0 Kommentare

Im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung schreibt mediamanual.at jährlich den media literacy award [mla] für die besten und innovativsten medienpädagogischen Projekte an europäischen Schulen aus. Zum [mla] können eingereicht werden: Video Audio/Radio Printmedien & Comics Multimedia & Neue Medien Die Einreichungen in diesen Kategorien können alle Genres umfassen. Sie sollten innovativ, witzig, … MEDIA LITERACY AWARD 2018 weiterlesen


Barcamp Medienbildung JETZT! 2018

Zum 7. Mal lädt die Initiative Medienbildung JETZT! österreichische Medienpädagog_innen aus der Theorie, Praxis und Verwaltung, Bildungsinitiativen, medieninteressierte Pädagog_innen und zivilgesellschaftliche Organisationen mit medienpädagogischen Anliegen zu einem Barcamp ein. Zwei Tage lang Zeit, um spannende Projekte kennen zu lernen, Neues auszuprobieren, vertiefende Gespräche zu führen und sich zu vernetzen. Ein Barcamp lebt von der aktiven … Barcamp Medienbildung JETZT! 2018 weiterlesen


EBmooc 2018 – ein kostenloser Online-Kurs ab April 2018

Am 4. April 2018 geht der EBmooc in die zweite Runde. Mehr als 3.000 Interessierte haben bereits 2017 teilgenommen und über digitale Arbeitsweisen, Tools und digitale Werkzeuge in der Bildung diskutiert. „EBmooc ist der erste offene Online-Kurs für die Erwachsenenbildung in Österreich. In einem Kurs von sechs Wochen Dauer (Gesamtumfang: 18 Stunden) konnten sich Lehrende … EBmooc 2018 – ein kostenloser Online-Kurs ab April 2018 weiterlesen


Veranstaltungshinweis: 21st Century Skills – welche Bildung braucht die Zukunft?

vom 24.02.2018 News 0 Kommentare

„Natürlich kümmere ich mich um die Zukunft. Ich habe vor in ihr zu leben“ (Mark Twain) Zusammen mit Vertrer/innen aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft will die Julius-Raab-Stiftung herausfinden, welche Vorsorge wir heute in Sachen Bildung treffen müssen, damit wir in Zukunft ein erfülltes und glückliches Leben führen können. Die Antwort auf diese Frage hängt an … Veranstaltungshinweis: 21st Century Skills – welche Bildung braucht die Zukunft? weiterlesen


360-Grad-Videos für Eltern: Eintauchen in jugendliche Medienwelten

Die Schweizer Plattform „Jugend und Medien“ bietet Eltern und Grosseltern und Pädagog_innen die Möglichkeit, die Welt der digitalen Medien aus der Perspektive des Kindes zu erleben. In sechs 360° Grad-Präventionsvideos können Erwachsene in Medienerlebnisse von Kindern eintauchen und werden so zu Themen wie Gewalt- & Pornokonsum, Cybermobbing und exzessives Spielen sensibilisiert. Zudem erfahren sie mehr … 360-Grad-Videos für Eltern: Eintauchen in jugendliche Medienwelten weiterlesen


Webinar über vernetztes Spielzeug

vom 12.02.2018 News Webinare 0 Kommentare

Am 22.2. veranstaltet digi4family.at ein Webinar über vernetztes Spielzeug. Was kann man damit machen? Für wen ist es geeignet, welche Gefahren können lauern? Welcher Mehrwert lässt sich erwarten? Detaillierte Infos finden sich hier.


Aktuelle Studie: Digitaler Familienalltag im Volksschulalter

vom 02.02.2018 Beiträge News 0 Kommentare

Saferinternet.at hat gestern eine neue Studie zum Mediennutzungsverhalten von 6-9jährigen präsentiert. „Medienerziehung ist in der digitalen Welt anspruchsvoller geworden. Dass Mütter und Väter im Zeitalter mobiler Geräte nicht mehr auf die Erfahrungen ihrer eigenen Kindheit mit Fernsehen oder dem gemeinsamen Familiencomputer zurückgreifen können, löst Unsicherheit aus. Sie suchen Orientierung und Antworten auf Fragen wie: Was … Aktuelle Studie: Digitaler Familienalltag im Volksschulalter weiterlesen


Smartphones in der Familie: „Kein Erziehungsproblem, sondern ein Gesellschaftsproblem!“

vom 10.01.2018 News 0 Kommentare

Gerne wollen wir auf ein interessantes Interview beim Internet-ABC hinweisen. Michael Schnell spricht mit Thomas Feibel über „Kinder, Eltern und das Smartphone“. Am 1. Februar werden wir darüber in einer Online-Runde mit Eltern diskutieren. Einige Zitate aus dem Interview: „Hier habe ich die Erfahrung gemacht, dass Eltern durchaus beim Essen auf ihr Handy schauen, dies … Smartphones in der Familie: „Kein Erziehungsproblem, sondern ein Gesellschaftsproblem!“ weiterlesen


Digitale Intelligenz – Buchtipp

Wir beenden das Jahr 2017 mit einem Buchtipp für Eltern. Von Verena Gonsch und Till Raether ist kürzlich bei Bastei Lübbe als Taschenbuch bzw. eBook erschienen: „DIGITALE INTELLIGENZWARUM DIE GENERATION SMARTPHONE KEIN PROBLEM, SONDERN UNSERE RETTUNG IST Für viele Eltern ist die Beschäftigung ihres Kindes mit der digitalen Welt ein rotes Tuch und Ursache nerviger … Digitale Intelligenz – Buchtipp weiterlesen


Die Herausforderungen der Kinder mit ihren nichtdigitalen Eltern…

vom 17.12.2017 News 0 Kommentare

Gerne wollen wir auf einen – wohl nicht ganz ernst gemeinten – Beitrag aus dem Online-Magazin vice hin. Sehr unterhaltsam erzählt der Autor über die Kommunikation mit seiner Mutter. „Meine Mama hat zum Glück selbst kein Smartphone. Ich glaube, wir sind beide sehr glücklich über diese Tatsache. Allein der Gedanke, meine Mutter könnte Emojis verwenden, jagt mir … Die Herausforderungen der Kinder mit ihren nichtdigitalen Eltern… weiterlesen


Digitaler Kindergarten?

vom 13.11.2017 News 0 Kommentare

DigiKids – ein deutsches Pendant zu digi4family.at – führt die Idee, warum Kindergärten auch eine „digitale Ecke“ brauchen in einem ausführlichen Blogeintrag nach unserem Webinar weiter aus. Die Idee eines digitalen Portfolios zur Dokumentation der Entwicklung der Kinder gefällt uns: „Integrieren wir digitale Elemente sinnvoll in einen pädagogischen und organisatorischen Arbeitseinsatz, dann hat das für … Digitaler Kindergarten? weiterlesen


Mit Oma und Opa das Internet und die Familiengeschichte erforschen

vom 08.11.2017 News 0 Kommentare

Es gibt leider das Vorurteil, „ältere“ Menschen würden sich nicht so gerne oder gar nicht mit technischen Geräten oder dem Internet beschäftigen. Ganz abgesehen davon, dass der Begriff „älter“ keine konkrete Person und wie sie ihr Leben gestaltet beschreiben kann, sind über zwei Drittel der Menschen über 60 im Internet aktiv. Siehe dazu einen Beitrag … Mit Oma und Opa das Internet und die Familiengeschichte erforschen weiterlesen


Bloggende Mütter (und Väter) – die neue Heimarbeit?

vom 01.11.2017 Beiträge News 0 Kommentare

Wir haben uns ja schon des öfteren bei digi4family.at mit bloggenden Eltern beschäftigt. Nun ist kürzlich im deutschen Nachrichtenmagazin Spiegel ein ausführlicher Artikel dazu erschienen. „Immer wenn sie oder ihr Mann die Kinder ins Bett gebracht hatten, begann Leonie Lutz mit der Arbeit. Fast jeden Abend, fast jedes Wochenende schuf sie sich selbst einen neuen … Bloggende Mütter (und Väter) – die neue Heimarbeit? weiterlesen


Digitales Kinderzimmer – Praktische Hilfen für Eltern und Pädagog_innen

vom 24.10.2017 News 0 Kommentare

Das deutsche Bundesministerium für Familie, Frauen, Senioren und Jugend hat jüngst eine empfehlenswerte Broschüre veröffentlicht. Diese hat den Schwerpunkt Digitales Kinderzimmer. Es wird auf sichere Einstellungen für Smart-Toys, Online-Spiele und Apps hingewiesen. Es gibt Hinweise, wie das Smartphone den kindlichen Alltag begleiten kann und wann es sinnvoll ist abzuschalten. Zahlreiche weitere Themen werden angesprochen: Überwachung … Digitales Kinderzimmer – Praktische Hilfen für Eltern und Pädagog_innen weiterlesen


Rückblende ins Jahr 1973 – „Elternschule: Fernsehen – Hilfe oder Heimsuchung?“

vom 22.10.2017 News 0 Kommentare

Im ORF-Archiv der „Tvthek“ finden sich so manche sehenswerte Episoden. Ein zu digi4family besonders passender Beitrag aus dem Jahr 1973 diskutiert den Umgang mit dem Medium Fernsehen in der Familie. „Heute wird über den Konsum des Internets diskutiert, in den 70er Jahren wurde das TV kritisch unter die Lupe genommen. Ob Fernsehen eine Hilfe oder … Rückblende ins Jahr 1973 – „Elternschule: Fernsehen – Hilfe oder Heimsuchung?“ weiterlesen


Neuauflage: Broschüre „Medien in der Familie“ mit Tipps & Tricks für Eltern

vom 16.10.2017 Beiträge News 0 Kommentare

Das Bundesministerium für Familien und Jugend (BMFJ) hat in Kooperation mit Saferinternet.at eine Neuauflage der Broschüre „Medien in der Familie – Tipps für Eltern“ veröffentlicht. Jetzt kostenlos bestellen oder herunterladen! Der Familienalltag hat sich mit dem Einzug der digitalen Medien massiv verändert. Nicht zuletzt auch, weil Kinder immer früher mit digitalen Medien in Kontakt kommen. … Neuauflage: Broschüre „Medien in der Familie“ mit Tipps & Tricks für Eltern weiterlesen


Symposium: „Warum gibt es in Österreich keinen eigenen öffentlich rechtlichen Kinderkanal?“

Auch Fernsehen will gelernt sein. In Deutschland bietet KiKA ein Programm, das eigens auf Kinder zwischen drei und dreizehn Jahren ausgelegt ist. In Österreich gibt es so etwas nicht. Warum nicht? – Diese Frage wird morgen in Wien im Rahmen eines Symposiums diskutiert. Impulse kommen von: Feri Thierry, der sich vergleichbar große Länder in Europa … Symposium: „Warum gibt es in Österreich keinen eigenen öffentlich rechtlichen Kinderkanal?“ weiterlesen


Webinare – wie kann man solche selbst starten?

Webinare sind ein wesentlicher Bestandteil des Vermittlungsangebots von WerdeDigital.at und digi4family.at. Im Auftrag des BUNDESMINISTERIUMS FÜR ARBEIT, SOZIALES UND KONSUMENTENSCHUTZ hat WerdeDigital.at die wichtigsten Aspekte zu diesem Bildungsformat zusammengestellt. Das Factsheet steht zum kostenlosen Download bereit. Download unter Factsheet Webinare und Videokonferenzen


In OÖ beginnt das „Jahr der digitalen Bildung“

vom 18.09.2017 News 0 Kommentare

Für das Schuljahr 2017/18 hat der Landesschulrat OÖ in Zusammenarbeit mit dem „Regional Educational Competence Center für Informatik und Digitale Medien“ sowie mit dem Land OÖ ein Aktionsjahr „Digitale Bildung in OÖ“ ausgerufen. Wer sich für eine aktuellen Querschnitt im Bereich er digitalen Bildung interessiert, kann sich noch zur Auftaktveranstaltung am 29.9. in Linz anmelden.