Ich wünsche mir von meinen Eltern unlimitierten Internetzugang!

vom 24.10.2018 Beiträge 0 Kommentare

Das Nuf  ließ in ihrer Serie Let’s talk  Eltern von ihrem Familienalltag mit digitalen Medien berichten. Jetzt kommen Jugendliche selbst zu Wort.  Wann und wie nutzen sie digitale Medien? Welche Regeln gibt es in der Familie und wie werden diese erstellt? Diese und andere Fragen geben interessante Einblicke und Anregungen für den eigenen Familienalltag. Let´s talk … Ich wünsche mir von meinen Eltern unlimitierten Internetzugang! weiterlesen


Weblogs von und für Eltern

vom 13.05.2018 News 0 Kommentare

Elternblogs waren ja bereits öfters Thema bei digi4family.at Dieses Mal wollen wir gerne auf Empfehlungen von Spiegel Online hinweisen. „Erziehungsstress, Hebammenmangel, Babys wickeln: Immer mehr Elternblogs setzen sich im Netz mit Themen auseinander, die deutsche Väter und Mütter umtreiben – aus den unterschiedlichsten Perspektiven. Ein Überblick.“


Webinar über vernetztes Spielzeug

vom 12.02.2018 News Webinare 0 Kommentare

Am 22.2. veranstaltet digi4family.at ein Webinar über vernetztes Spielzeug. Was kann man damit machen? Für wen ist es geeignet, welche Gefahren können lauern? Welcher Mehrwert lässt sich erwarten? Detaillierte Infos finden sich hier.


Falschmeldungen erkennen – Hilfreiche Tipps

Rat auf Draht und das SOS Kinderdorf geben Tipps, wie Falschmeldungen im Internet erkannt werden können. Die übersichtliche Broschüre mit 8 Tipps kann hier heruntergeladen werden. Dazu passend auch zwei Webinare von WerdeDigital.at, die vor ein paar Monaten stattgefunden hatten.


Bloggende Mütter (und Väter) – die neue Heimarbeit?

vom 01.11.2017 Beiträge News 0 Kommentare

Wir haben uns ja schon des öfteren bei digi4family.at mit bloggenden Eltern beschäftigt. Nun ist kürzlich im deutschen Nachrichtenmagazin Spiegel ein ausführlicher Artikel dazu erschienen. „Immer wenn sie oder ihr Mann die Kinder ins Bett gebracht hatten, begann Leonie Lutz mit der Arbeit. Fast jeden Abend, fast jedes Wochenende schuf sie sich selbst einen neuen … Bloggende Mütter (und Väter) – die neue Heimarbeit? weiterlesen


Digitales Kinderzimmer – Praktische Hilfen für Eltern und Pädagog_innen

vom 24.10.2017 News 0 Kommentare

Das deutsche Bundesministerium für Familie, Frauen, Senioren und Jugend hat jüngst eine empfehlenswerte Broschüre veröffentlicht. Diese hat den Schwerpunkt Digitales Kinderzimmer. Es wird auf sichere Einstellungen für Smart-Toys, Online-Spiele und Apps hingewiesen. Es gibt Hinweise, wie das Smartphone den kindlichen Alltag begleiten kann und wann es sinnvoll ist abzuschalten. Zahlreiche weitere Themen werden angesprochen: Überwachung … Digitales Kinderzimmer – Praktische Hilfen für Eltern und Pädagog_innen weiterlesen


Update der Familien-App des Famlienministeriums

vom 10.07.2017 News 0 Kommentare

Heute ist die überarbeitete App des bmfj präsentiert worden. „Eltern von heute wollen mobil sein und jederzeit auf Informationen zugreifen können. Das gilt vor allem für die Gesundheitsinformationen ihrer Kinder“, betont Familienministerin Sophie Karmasin bei der gemeinsamen Pressekonferenz mit dem Vorsitzenden des Hauptverbandes der österreichischen Sozialversicherungsträger, Alexander Biach. Das Bundesministerium für Familien und Jugend hat … Update der Familien-App des Famlienministeriums weiterlesen


Familienregeln für die Mediennutzung

vom 23.02.2017 Beiträge eBook 0 Kommentare

Die Problematik ist uns allen schon lange nicht mehr fremd. Egal ob am Mittagstisch oder beim Kaffeetrinken mit Oma, irgendwo läutet ein Smartphone oder wir müssen zu irgendeinem Thema etwas googeln. Im Urlaub ist das Tablet unser ständiger Begleiter an den Pool – sei es um darauf die Zeitung lesen, bzw. wenn das zu langweilig … Familienregeln für die Mediennutzung weiterlesen


Miteinander spielen, drüber reden, informiert bleiben

vom 22.12.2016 Beiträge eBook 0 Kommentare

Die Wünsche der Kinder sind klar: Spiele fürs Smartphone, Tablet, den Computer oder die Konsolen. Die Unsicherheiten der Eltern sind oftmals groß. Welche Spiele sind geeignet? Welche Regeln angemessen? Welche Gefahren gibt es? Wie kann ich mein Kind schützen und unterstützen? Um Eltern bei diesen Fragen zur Seite zu stehen und Orientierungshilfen anzubieten, wurde 2005 … Miteinander spielen, drüber reden, informiert bleiben weiterlesen


Die erste Zeit mit Kind – Links für junge Eltern

vom 16.12.2016 Beiträge eBook 0 Kommentare

Das weltweite Web ist als Informationsquelle für schwangere Frauen und junge Eltern nicht mehr wegzudenken. Zu Themen wie Babyschlaf, Ernährung und Erziehung sowie Veranstaltungen für junge Eltern finden sich sehr interessante Portale im Internet. Doch das Informationsangebot ist riesig und auch die Vielfalt an Meinungen groß, wodurch gerade junge Eltern verunsichert werden können. Nachfolgend daher … Die erste Zeit mit Kind – Links für junge Eltern weiterlesen


Social Media nutzen ohne alt zu wirken – wie es Eltern und Großeltern vermeiden können, ihren Kindern online auf die Nerven zu gehen.

vom 07.12.2016 Beiträge eBook 0 Kommentare

Auf Plattformen wie Facebook treffen sich mehrere Generationen. Was nach einem gemütlichen Online-Familientreffen klingt, birgt einige Gefahren. Wie man Snapchat, WhatsApp, Facebook, Instagram oder Pinterest nutzen kann und trotzdem mit seinen Kindern befreundet bleibt? Mit diesen Regeln gelingt es.   5 Regeln für Eltern und Großeltern 1. Authentisch bleiben. Jugendsprache ist reserviert für Unter-Zwanzigjährige. Die … Social Media nutzen ohne alt zu wirken – wie es Eltern und Großeltern vermeiden können, ihren Kindern online auf die Nerven zu gehen. weiterlesen


Schulden(-prävention): Herausforderung für die Geldbörse von Kindern und Jugendlichen

vom 01.12.2016 Beiträge eBook 0 Kommentare

Thomas, 23 Jahre, Einzelhandelskaufmann. Monatliches Einkommen 1.200 EUR netto, monatliche Fixausgaben 1.100 EUR netto. Was folgt? Kontoüberzug, Umschuldungskredit, Delogierung, Arbeitsplatzverlust. Ein Einzelfall? Wohl kaum! Jährlich rund 60.000 Personen erhalten Unterstützung durch eine staatlich anerkannte Schuld-nerberatung. Bei 8- bis 9.000 Personen wird jedes Jahr ein Schuldenregulierungsverfahren (Privatkonkurs) eröffnet. Mehr als ein Viertel der unterstützten Personen durch … Schulden(-prävention): Herausforderung für die Geldbörse von Kindern und Jugendlichen weiterlesen


Ist das Werbung? Native Advertising und Werbung im Internet

vom 29.11.2016 Beiträge eBook 0 Kommentare

Wenn eine Youtuberin Make-Up-Tipps gibt oder ein Blogger ein neues Smartphone anpreist, dann handelt es sich dabei nicht immer um deren eigene Meinung. Auch wenn es auf den ersten Blick nicht so wirkt, sind Beiträge immer häufiger bezahlte Anzeigen. Werbung, die nicht sofort als solche wahrgenommen werden soll. Native Advertising also. Genauso vielfältig wie die … Ist das Werbung? Native Advertising und Werbung im Internet weiterlesen


„Das sind wir!“ – Familienfotos und -videos auf dem Smartphone

vom 22.11.2016 Beiträge eBook 0 Kommentare

Familienfotos und -videos haben eine lange Tradition. Wurde früher noch mit Filmrollen fotografiert und teilweise wochenlang auf die Entwicklung der fertigen Fotos gewartet, ermöglichen digitale Kameras und insbesondere Smart-phones unkompliziertes Fotografieren. Bilder und Videos lassen sich damit schnell erstellen und gleich nach der Aufnahme anschauen. Dank großer Speicher ist das Fotografieren heute günstig wie nie … „Das sind wir!“ – Familienfotos und -videos auf dem Smartphone weiterlesen


Mit Courage gegen Hass im Netz

vom 14.11.2016 Beiträge News 0 Kommentare

Hassreden sind nicht nur abstoßend und moralisch verwerflich, sondern sie können Menschen und der Gesellschaft erheblichen Schaden zufügen. Das Verbreiten von Hassbotschaften ist daher aus gutem Grund kein Bagatelldelikt. Dennoch sind Hasspostings ein zunehmendes und mittlerweile verbreitetes Phänomen, dem wir jedoch nicht hilflos ausgeliefert sind. Eine Sammlung von Ideen und Anregungen zum Umgang mit diesem … Mit Courage gegen Hass im Netz weiterlesen


Der Hass der Jugend

In Kooperation mit den  Österreichischen Kinderfreunden und dem Karl-Renner-Instituts lädt WerdeDigital.at zum Netzgespräch: „Hass im Internet – Themenfokus Jugendliche“ Die Hasskultur im Internet gewinnt an Dynamik. Täglich finden wir Hass-Postings auf Facebook oder Onlineforen der Print-Medien, die etwaiges Belächeln im Keim ersticken lassen und die Fragen nähren: Woher kommt dieser Hass? Was können wir dagegen tun? Und welche Verantwortung trifft die … Der Hass der Jugend weiterlesen


Freiraum lassen, Grenzen setzen

vom 09.11.2016 Beiträge eBook 0 Kommentare

Seien Sie bei der Medien-Entdeckungsreise Ihrer Kinder mit an Bord und helfen Sie, die Chancen zu erkennen und mögliche Gefahren sicher zu umschiffen. 10 Tipps für Eltern: Entdecken Sie Medien gemeinsam mit Ihrem Kind und helfen Sie Ihrem Kind bei der Orientierung in der Medienwelt. Suchen Sie interessante und spannende Websites, Fernsehsendungen, Clips oder DVDs … Freiraum lassen, Grenzen setzen weiterlesen


Familienblogs – Erfahrungsberichte mit Herz und Hirn

vom 19.10.2016 Beiträge eBook 0 Kommentare

Die Zahl der bloggenden Eltern nimmt stetig zu, sogenannte „Familien-Blogs“ erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Warum aber bloggen Eltern überhaupt? Und weshalb werden Blogs mit so großer Begeisterung gelesen? Der ursprüngliche Gedanke des heute weit verbreiteten Blogs ist eigentlich die Führung eines „Online-Tagebuchs“. Die erfolgreichen Blogs von heute sind aber bereits weit mehr als das … Familienblogs – Erfahrungsberichte mit Herz und Hirn weiterlesen


Blogs und Podcasts für Eltern

vom 17.10.2016 Beiträge eBook 2 Kommentare

Es ist großartig und spannend mitzubekommen, wie es bei anderen Familien zugeht: man ist nicht allein. Nicht allein mit den Beschwerden der Schwanger-schaft, nicht allein mit den übermenschlichen Freuden nach der Geburt… und dann geht es ja erst so richtig los! Hier und dort tun sich dann Hürden und Probleme auf, das Baby bestimmt den … Blogs und Podcasts für Eltern weiterlesen


Online-Nachhilfe

vom 12.10.2016 Beiträge eBook 0 Kommentare

Nachhilfe ist ein wichtiges Thema für Familien, dies bestätigt auch eine IFES Studie, die von der AK 2014 in Auftrag gegeben wurde. Im Rahmen dieser Studie wurden 3000 Haushalte in ganz Österreich zur Nachhilfesituation befragt. Wenig überraschend bestätigt sich hier, dass Eltern mit der täglichen Unterstützung bei den Hausaufgaben und beim Lernen an der Belastungsgrenze … Online-Nachhilfe weiterlesen