(Eltern-)Rat auf Draht

Ein neues Angebot von Rat auf Draht: www.elternseite.at
Das Corona-Jahr 2020 hat Eltern alles abverlangt. Die Belastung für Familien war und ist
massiv. Das zeigt auch der starke Anstieg an Anfragen von Erwachsenen bei Rat auf Draht,
plus 23% alleine von 2019 auf 2020. Gleichzeitig brauchen Kinder und Jugendliche gerade
jetzt Zeit und Aufmerksamkeit. Jetzt ist Hilfe gefragt: Die Rat auf Draht Elternseite ist unsere
Antwort auf die bekannten und die neuen Herausforderungen für Familien.
Eltern haben Fragen, das Internet hat viele Antworten.
Viele Eltern machen sich heute online auf die Suche, wenn es um Erziehungsfragen und
Herausforderungen im Familienalltag geht. Die Rat auf Draht Elternseite bereitet in der Flut
an Informationen ein übersichtliches Angebot. Mit einer fachlich fundierten Onlineplattform,
die einen sicheren virtuellen Raum für individuelle Beratung durch Expert*innen bietet. Die
Eltern in ganz Österreich zu Webinaren einlädt. Und die mit Artikeln zu Eltern- und
Erziehungsthemen umfassend informiert. Übrigens: Das Angebot ist genauso auch für
Bezugspersonen wie Großeltern, Pädagog*innen etc. da.
  • Psychologische Beratung komplett in die Online-Welt verlegt
  • 100% digital, mit Beratung via Video, Audio oder Chat
  • Immer orientiert am Bedarf der Nutzer*innen
  • Neu & innovativ – und mit der langjährigen Expertise von Rat auf Draht

Was sind Themen, mit den Sie sich bei der Rat auf Draht Elternseite melden können?

  • Ihre Familie ist in einer Phase der Veränderung und Sie möchten dabei begleitet
  • werden?
  • Sie sind vom Alltag überlastet und möchten gern besser mit Ihren Ressourcen
  • umgehen?
  • Sie haben öfter Konflikte mit Ihrem Kind und möchten gern ein besseres Miteinander
  • finden?
  • Sie brauchen jemand zum reden, der ganz für Sie da ist und das Gespräch
  • vertraulich behandelt?
  • Etwas ist vorgefallen und Sie suchen Hilfe, um als Familie damit zurechtzukommen?
Das Angebot steht allen offen.
Unabhängig von ihren finanziellen Möglichkeiten. Daher gilt: „Pay as you wish“ – bezahlen,
so viel man möchte und kann. Wer mehr gibt, ermöglicht damit auch anderen Eltern
Unterstützung. Denn: Rat auf Draht wird überwiegend aus Spenden finanziert.
So einfach geht Online-Videoberatung
Direkt auf www.elternseite.at ist im Bereich Beratung ein Kalender mit allen Terminen. Man muss sich mit E-Mailadresse und Name registrieren – wer möchte, kann anonym beraten werden. In den Termin steigt man einfach online ein. Man braucht dafür nichts herunterladen, Internet und ein Handy oder Laptop/Tablet mit Kamera reicht. Die Rat auf Draht elternseite.at ist damit auch gut für Eltern abseits der Ballungsräume in Gebieten da, wo es wenig Unterstützungsangebote gibt.

image

Anita Pleschko

Kindergartenpädagogin, Erziehungswissenschaftlerin, Mutter von drei Kindern


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .