Wahrheit oder Gschichtl?

Ob zum Thema Covid-19 oder zu Donald Trump; das Schlagwort „Fake News“ ist dieses Jahr allgegenwärtig. Doch was sind Fake News eigentlich genau, welchen Zweck haben sie und vor allem wie kann ich diese erkennen und darüber aufklären? Auch für Lehrer und Eltern ist es nicht immer einfach, die immer komplexeren Mechanismen von Fake News zu durchschauen und auch Kinder und Jugendlichen für dieses Themen zu sensibilisieren.

In meinem Vortrag möchte ich wichtige Forschungserkenntnisse zu Fake News vorstellen, mögliche Hilfen und Strategien zum Umgang mit Fake News erklären und gerne auch mit Ihnen über dieses spannende und aktuelle Thema diskutieren.

Präsentation zum Download: FakeNews_Präsentation

Donnerstag, 17. Dezember 2020, 19.30 bis ca. 21.00 Uhr

Dr. Eline Leen-Thomele ist promovierte Psychologin und arbeitet als Dozentin und Forscherin an der Universität Salzburg am Fachbereich Psychologie. Dort beschäftigt sie sich vor allem mit Bedrohungsforschung und Medienforschung und in der Lehre voranging  mit der Ausbildung zukünftiger Psychologielehrer.

 

Titelbild von peter_pyw auf Pixabay


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .