Corona – Fragen an den Kinderarzt

Die Pandemie rüttelt alle durch, auch die Kinder und die Familien. Wie können wir seriöse medizinische Informationen von Fehlinformation unterscheiden. Wie begleiten wir unsere Kinder gut durch diese Zeit? Wie können wir ihre Fragen kind- und altersgerecht beantworten.

Ein abendliches Gespräch mit dem Kinderarzt Dr. Renz-Polster – rund um das Virus und was im Leben mit Kindern sonst noch zählt.

Dienstag, 15. Dezember um 19:30

c Michael Woelke

Dr. med. Herbert Renz-Polster, geb. 1960, Kinderarzt und assoziierter Wissenschaftler am Mannheimer Institut für Public Health der Universität Heidelberg. Seine Werke »Menschenkinder«, »Kinder verstehen« und »Wie Kinder heute wachsen«  haben die Erziehungsdebatte in Deutschland nachhaltig beeinflusst. Er hat 4 Kinder und lebt mit seiner Frau in der Nähe von Ravensburg. kinder-verstehen.de

 

In Kooperation mit pepp und birdi

 

Titelbild von iXimus auf Pixabay

 

 


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .