Fake News, Hoax & Co – Falsch- und Fehlinformationen erkennen

Vortrag für Eltern, Pädagogen u. Pädagoginnen, und alle am Thema Interessierten

Noch nie war Information ein höheres Gut und hatte einen höheren Stellenwert in unserer Gesellschaft als heute. Noch nie war es gleichzeitig so einfach, falsche Informationen – bewusst oder unbewusst – in die Welt zu setzen und ihnen eine breite Bühne zu bieten. Daher ist es wichtiger denn je, Quellen kritisch zu hinterfragen und Informationen von mehreren Perspektiven aus zu betrachten.

Im Kurzvortrag „Fake News, Hoax & Co – Falsch- und Fehlinformationen “ geht es unter anderem um aktuelle Informations- und Kommunikationskanäle, um die Glaubwürdigkeit von Quellen und es dreht sich um die Frage, wie man schnell und einfach Fehl- und Falschinformation enttarnen kann.

Leitung:
Johannes Heher, BEd
LOGO jugendmanagement gmbh
[Teamleitung Jugendinformation & Beratung]
[XUND und DU – Projektleitung]

online Vortrag, kostenlos
Infos
Anmeldung: Tel.: (+43) 664 738 55 139, ekiz.voitsberg@aon.at


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .