Phänomen Fake News – Reporterfabrik

Immer mehr Fake News werden verbreitet, dies ist mir während der Corona Zeit immer mehr aufgefallen. Auf diversen Plattformen (Facebook,Instagramm, TikTok,…) werden die falschen Meldungen ungeprüft und unreflektiert weitergeleitet. Menschen gehen immer unkritischer mit Nachrichten um, weshalb es wichtig wäre mehr aufzuklären. Denn durch Falschinformationen kommt es nur zu Panik und Unsicherheit bis hin zu Hass gegenüber den falschen Personen oder Institutionen.

 Deshalb ist es wichtig Jugendlichen den kritischen Umgang mit Nachrichten zu vermitteln. Hierfür gibt es zum einen das kostenlose Webinar zur „Unterrichtseinheit News/Fake News“, in welchem grundlegendes journalistisches Handwerk gelernt wird und darüber gesprochen wird, warum wir alle das Verstehen und Erkennen von Fake News erlernen sollen. Das Webinar dient Lehrer/innen zur Unterstützung Medienkompetenz zu vermitteln und sich vor Falschmeldungen zu schützen. Links zu Materialien werden im Workshop bereitgestellt. 

Falls du generell mehr über Fake News erfahren möchtest gibt es hierzu noch das Webinar „Fake News entdecken“. In diesem kann man erlernen, wie Wahres von Unwahrem getrennt werden kann und Desinformation bzw. Fake News erkannt werden können. Durch Übungen wird auch gleich gezeigt, wie man zum Faktenchecker werden kann!

Falls du heute noch Zeit hast, kannst du auch bei dem Clubhouse treffen um 17:00 teilnehmen, bei welchem es um Medienwissen für Jugendliche und Journalisten/innen in Schulen geht. Hierbei wird über die Informationskompetenz und wie diese durch Journalisten/innen Lehrer/innen unterstützen können. Keine Zeit? Kein Problem das Event wird auch auf der Webseite im Nachhinein als Podcast zur Verfügung stehen! 

Bild


image

Lydia Klausner


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .