Media Literacy Award

Zum 21. Mal findet dieses Jahr der media literacy award (mla) statt, dieser wird jährlich von mediamanual.at für die besten medienpädagogischen Projekte an europäischen Schulen ausgeschrieben. Medienkompetenz soll als politische soziale, kulturelle und persönliche Qualifikation thematisiert und so der soziale, kritische und kulturell vernünftige Gebrauch von Medien im alltäglichen Lebensorganisation etablieren werden.

Was ist das Ziel?
Ziel ist es, dass sich Schüler/inne und Lehrer/innen kritisch mit Medien auseinandersetzen und diese selbst herstellen, um so ihre Fähigkeiten, mediale Texte zu lesen und herzustellen zu erweitern.

Was sind Medien?
Unter Medien kann man eigentlich fast alles bezeichnen, womit man Mitteilungen übermitteln kann. Diese wird mithilfe von Worten, Bildern, Grafik und Ton gestaltet und als ein Medium eingesetzt.

Wie kann ich mitmachen?
Ab sofort können bis zum 15. Juli 2021 Medienprojekte von Lehrer/innen und Schüler/innen eingesendet werden. Die Kategorien sind Video, Audio, Print und Multimedia & Neue Medien, also können beispielsweise neben Videos, Audios, Fotos, Podcasts und Hörspiele auch Printmedien, Comics, Games und Webseiten eingeschickt werden. Aber auch wissenschaftliche Arbeiten und Forschungsprojekte zum Thema Medienbildung können unter der Kategorie Mediendidaktik eingereicht werden. Vor allem 2021 will man mehr kreative und innovative Strategien sammeln, hierfür wird aufgerufen, dass experimentelle Versuche und improvisierte Konzepte dieser veränderten Lehr- und Lernsituation eingeschickt werden sollen.

Wichtig ist habt Spaß und seid so innovativ, kreativ, originell, witzig, spannend und/oder experimentell wie möglich!

Preisverleihung
Vom 20. bis 22. Oktober 2021 werden die besten und innovativsten Projekte online präsentiert und ausgezeichnet.

Bei Interesse könnt ihr euch hier informieren!


image

Lydia Klausner


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .