Medienrecht für bloggende Eltern – Webinar #19

Dass das Internet kein rechtsfreier Raum ist, hat sich mittlerweile herumgesprochen 😉 Die Rechtslage ist aber für Laien oft unübersichtlich. Welche Fotos darf man unter welche Bedingungen verwenden? Wie muss Werbung gekennzeichnet sein? Wie muss das Impressum aussehen?

Im Webinar wird ein kurzer medienrechtlicher Überblick gegeben. Den Fragen der Teilnehmenden soll der Großteil der Zeit gewidmet werden. Diese können bereits jetzt als Kommentar unten gestellt werden.

Online-Raum http://wdat.at/adobe
Donnerstag, 25.2., 20 bis 21.30 Uhr

DSC_2751

Foto: Heribert Corn

Lukas Gahleitner ist Rechtsanwaltsanwärter in der Kanzlei Dr.in Maria Windhager in Wien. Die Kanzlei ist spezialisiert auf Medienrecht, Persönlichkeitsschutzrecht und Urheberrecht.

Die Kanzlei berät und vertritt sowohl klassische Medienunternehmen und BetreiberInnen von (privaten) Online-Medien als auch Personen, die von Medienberichterstattung – auch in den Social Media – betroffen sind.


 

Dieses Webinar findet in Kooperation mit

einerschreitimmer_logo-500x178

sowie

stadtmama

statt.


Ein Kommentar zu “Medienrecht für bloggende Eltern – Webinar #19

  1. Sehr gute, dass Informationen für bloggende Eltern bereitgestellt werden. Ich habe in meinem Umfeld einige bloggende Eltern und erlebe eine große Rechtsunsicherheit, wenn es um den Umgang mit Bildern geht. Die meisten würden dafür jedoch nicht eigens einen Rechtsanwalt einschalten.


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .