Offline spricht über Online Sucht – digitaler Elternarben für Eltern von Kindern zwischen 6-15

Das Spannungsfeld in Familien hat durch die Corona Krise und die daraus entstandenen DistanceLearning Situationen um einiges an Volt zugelegt- was tun, wenn ich das Gefühl habe, dass mir mein Kind in die digitale Welt entgleitet? Ein erster Austausch darüber welche Möglichkeiten es gibt, zu intervenieren u. wann man wirklich von einer Onlinesucht spricht? Wo kann ich Hilfe finden, wenn ich nicht mehr weiter weiß?
Offline geht online, um offline zu sein
Anmeldung unter:
offline@caritas-steiermark.at

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .