Webinarreihe

Ab 1. Oktober 2015 wird jeden Donnerstag von 20 bis 21 Uhr ein kostenloses Webinar zu unterschiedlichen Fragestellungen von Familien in der digitalen Welt angeboten. Webinare sind interaktive Seminare, die über das Internet in Form einer Videokonferenz stattfinden. Moderator_innen und Teilnehmer_innen kommunizieren über Video, Mikrofon und Chat miteinander.

ABLAUF

Um in das Live-Webinar zu gelangen, benötigen Sie keine Software-Installation, Sie müssen auch kein Konto anlegen. Ein PC/Laptop bzw. ein Tablet oder Smartphone mit Internetzugang und  Kopfhörer oder Lautsprecher sind für das Webinar  ausreichend. Ein Klick auf den Link genügt, damit sich das Eingangsfenster öffnet. Jetzt müssen Sie nur noch die Variante „als Gast eintreten“ anklicken und einen Namen (den eigenen oder einen selbstgewählten) angeben. Schon können Sie am Webinar teilnehmen.

Wenn Sie sich über den Chat hinaus an der Diskussion beteiligen möchten, benötigen Sie eine Webcam und/oder  ein Headset.

Jedes Webinar beinhaltet einen Impulsvortrag (ca. 20 Minuten) und eine Diskussion zum Thema. Sie können sich in diese Diskussion einbringen und/oder Fragen stellen. Die Webinare werden aufgezeichnet. Sie können Sie also jederzeit nachhören/nachsehen.

Die Aufzeichnung des Webinars wird unter der Creative-Commons-Lizenz CC-BY-SA veröffentlicht und darf unter dieser Lizenz weitergenutzt werden. Bildungseinrichtungen und Institutionen können unser Angebot für ihre Teilnehmer_innenkreise einsetzen.

TERMINE

Im Oktober werden folgende Webinare stattfinden:

1.10. “Mein Kind lernt/übt online – gratis und spielerisch”
Impulsgeberin: Angelika Güttl-Strahlhofer

8.10. “Hilfe! Mein Kind will ein Smartphone…”
Impulsgeberin: Barbara Buchegger

15.10. “Wenn Eltern bloggen”
Impulsgeberin: Daniela Gaigg

22.10. “Mit Apps das 1×1 Lernen – so macht Mathelernen Spaß! Gratis Bildungsinhalte für die Erlernung der Grundrechnungsarten”
Impulsgeber: Martin Ebner

28.10. “Apps für Famlien”
Impulsgeberin: 
Katharina Ratheiser

 


image

Anita Pleschko

Kindergartenpädagogin, Erziehungswissenschaftlerin, Mutter von drei Kindern


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .