SMART HOME – SWEET HOME?

Ab dem 8. Oktober 2019 lädt die Arbeiterkammer Salzburg zu einer interaktiven Ausstellung über Smart-Home-Systeme ein.

„Unser Zuhause ist dort wo wir aufwachsen, leben, manchmal auch arbeiten. Dreh- und Angelpunkt unseres privaten Lebens. Ein Ort, an dem wir einfach Daheim sind. Und vor dem die Digitalisierung nicht Halt macht.

Das digitale Zuhause der Zukunft möchte aber viel mehr sein als nur ein sicherer Platz zum Schlafen und Schutz vor wilden Tieren. Mehr als ein Ort zum Ankommen und Zusammenkommen. Mehr als ein Ort zum Wohnen und Leben.

Wenn im Haushalt und in der Freizeit viele Dinge vernetzt sind und Aufgaben ganz von selbst erledigen, bedeutet das  mehr Wohn- und Lebensqualität, mehr Sicherheit und Freizeit.

Dem gegenüber steht die Angst vor dem Verlust der Privatsphäre, dem „gläsernen Haushalt“ und der Abhängigkeit von Energie- und Internetdienstanbietern.“

Alle weiteren Infos unter https://sbg.arbeiterkammer.at/smarthome

Ebenso ist ein umfangreiches Rahmenprogramm geplant.


image

David Röthler

Mag. David Röthler ist Universitätslehrbeauftragter, Erwachsenenbildner und Berater. Seit 20 Jahren beschäftigt er sich intensiv mit Gesellschaft und Internet, er hat Lehraufträge an Universitäten in Österreich und Deutschland; Themen: Journalismus, Politik, Bildung. David Röthler sammelt Erfahrungen mit neuen Formaten und Methoden: MOOCs, Flipped Classroom, Live-Online-Lernen (Webinare)… Er ist Mitgründer und Gesellschafter des Beratungsunternehmens PROJEKTkompetenz.eu GmbH, Salzburg; Mitglied von ikosom.de – Institut für Kommunikation in sozialen Medien, Berlin sowie Vorstandsmitglied und Projektmanager von WerdeDigital.at, Wien ; persönliches Weblog: david.roethler.at


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .