Online-Diskussion zu Datenschutz

Gerne weisen wir auf die Online/Offline-Veranstaltung am 28. August um 19 Uhr zum Thema Datenschutz und Smartphone hin.

„Bahnverbindungen heraussuchen, Konzerttickets buchen, Nachrichten schicken, Zeitung lesen, fotografieren, einkaufen, Sprachen lernen, mit den Verwandten per Video telefonieren… Alles Dinge des alltäglichen Lebens, die wir mit dem Smartphone erledigen.

Die digitalen Technologien verändern rasant nicht nur unseren Alltag, sondern die gesamte Gesellschaft. Früher nutzten wir mehrere Medien und Geräte – und das brauchte Zeit. Heute regeln wir unser Leben im Nullkommanichts mit einem einzigen Gerät. So bequem und einfach die digitale Medienwelt für die Einen sein kann, so kompliziert erscheint sie den Anderen. Dazu kommen komplizierte technische Sachverhalte und Themen wie Datenschutz, Privatsphäre und Abzocke, die einen negativen Beigeschmack bei vielen Menschen hinterlassen. Dann lieber sich gar nicht mit dem Gerät beschäftigen, als etwas falsch zu machen? Aber wie können wir uns kompetent in einer digitalisierten Welt bewegen, in der wir uns nicht auskennen?“

Die Teilnahme über Webkonferenz ist kostenlos. Alle weiteren Infos finden sich hier.

 


image

David Röthler

Mag. David Röthler ist Universitätslehrbeauftragter, Erwachsenenbildner und Berater. Seit 20 Jahren beschäftigt er sich intensiv mit Gesellschaft und Internet, er hat Lehraufträge an Universitäten in Österreich und Deutschland; Themen: Journalismus, Politik, Bildung. David Röthler sammelt Erfahrungen mit neuen Formaten und Methoden: MOOCs, Flipped Classroom, Live-Online-Lernen (Webinare)… Er ist Mitgründer und Gesellschafter des Beratungsunternehmens PROJEKTkompetenz.eu GmbH, Salzburg; Mitglied von ikosom.de – Institut für Kommunikation in sozialen Medien, Berlin sowie Vorstandsmitglied und Projektmanager von WerdeDigital.at, Wien ; persönliches Weblog: david.roethler.at


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .