Future Learning Lab – ein innovativer Lernraum entsteht

Mitte September soll das seit einigen Monaten in Entwicklung befindliche Future Learning Lab seiner Bestimmung übergeben werden. Angesiedelt an der PH Wien wird ein Labor für zukünftige Bildungsszenarien werden.

„Das FLL soll den „State-of-the-art“ eines didaktisch durchdachten Lernraums repräsentieren, in dem innovative Didaktik, Medienbildung und die Aneignung digitaler Kompetenzen eine hohe Prioriät haben. Besucher/innen, Studierende, Schüler/innen, Lehrer/innen, Hochschullehrende sollen die Möglichkeiten entdecken können, die eine technologisch professionelle und didaktisch konsequent an den Lernenden orientierte Lernumgebung bieten kann. Darüber hinaus soll das FLL E-Learning-Expertinnen und -Experten national und international als „Innovation Hub“, Begegnungs- und Vernetzungsraum und Experimentierwerkstatt für bildungstechnologische und medienpädagogische Forschung dienen.“

Weitere Information z.B. auf der Web-Site der PH-Wien.


image

David Röthler

Mag. David Röthler ist Universitätslehrbeauftragter, Erwachsenenbildner und Berater. Seit 20 Jahren beschäftigt er sich intensiv mit Gesellschaft und Internet, er hat Lehraufträge an Universitäten in Österreich und Deutschland; Themen: Journalismus, Politik, Bildung. David Röthler sammelt Erfahrungen mit neuen Formaten und Methoden: MOOCs, Flipped Classroom, Live-Online-Lernen (Webinare)… Er ist Mitgründer und Gesellschafter des Beratungsunternehmens PROJEKTkompetenz.eu GmbH, Salzburg; Mitglied von ikosom.de – Institut für Kommunikation in sozialen Medien, Berlin sowie Vorstandsmitglied und Projektmanager von WerdeDigital.at, Wien ; persönliches Weblog: david.roethler.at


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .