Medienanalyse und Medienkritik

Medien bieten Kindern und Jugendlichen eine unglaubliche Fülle an Information und eine vielfältige Palette an Lebensentwürfen, Vorbilder und Identifikationsmöglichkeiten. Besonders die Digitalen Medien verlangen Kindern und Jugendlichen ein hohes Maß an Kritik und Reflexionsfähigkeiten ab. Was ist eine Werbebotschaft? Wie vertrauenswürdig ist eine Information? In wie weit kann man einer bildlichen Darstellung trauen?
Beim Seminar lernen sie praktische Methoden kennen, die sie mit Kindern und Jugendlichen selbst umsetzen können: Von der Filmanalyse, über die Beschäftigung mit Werbebotschaften, bis hin zu Themen wie Fake und Remix. Ziel der Methoden ist es einen kreativen, lustvollen und kritischen Umgang mit Medien zu stärken.

ReferentIn: Mag. Florian Danhel, freier Mitarbeiter des wienXtra-medienzentrums / DSA BSc MSM Hannes Heller, pädagogischer Mitarbeiter des wienXtra-medienzentrums

Anmeldung und Information: http://www.wienxtra.at/medienzentrum/erwachsene/event/24542/


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .