Girls! TECH UP

Was ist „Girls! TECH UP“?

Was macht eine Ingenieurin? Wie werde ich zur Technik-Expertin? Welche Schule soll ich besuchen? Gibt es auch freie Lehrstellen? Wie sind meine Einstiegschancen? Kann ich in den Beruf reinschnuppern? Was verdiene ich? Gibt es auch andere Mädchen und Frauen in dem Gebiet? …

Antworten auf alle diese Fragen gibt es am 21. Oktober 2016 bei Girls! TECH UP, für ALLE Mädchen von 12 bis 16 Jahren! Die Schülerinnen treffen dabei auf Fachexpertinnen und Karriere-Profis der Top-Branchen-Unternehmen. Diese erzählen aus ihrem Berufsalltag, beschreiben ihren Ausbildungsweg und geben wichtige Tipps, wie die Mädchen die Ausbildung zu einem technischen Beruf gestalten können. Sie unterstützen die Schülerinnen auch dabei, die Entscheidung für einen sicheren und vor allem zukunftsorientierten Berufsweg zu finden.

Was ist der heiße Draht? Wozu nutzt man einen Multicopter? Was steckt in einem Smart-Phone? Wie wird aus Sonnenstrahlen Strom? Wie fährt eine Straßenbahn ohne Fahrer? … Für neugierige und unternehmensfreudige Mädchen sind Video-, Experimentier- und Mitmach-Stationen eingerichtet.

An Girls! TECH UP können ALLE Mädchen zwischen 12 und 16 Jahren teilnehmen. Schülerinnengruppen können gerne in Begleitung ihrer Lehrer/innen zur Veranstaltung kommen. Auch die Eltern sind herzlich willkommen. Schülerinnen dürfen jedoch auch alleine oder mit ihren Freundinnen teilnehmen. Beim Programm wurde an alle gedacht!

Der Schnuppertag „Girls! TECH UP“ unter dem Motto „Du kannst Technik!“ ist für die teilnehmenden Schülerinnen und ihre Begleitpersonen kostenlos. Eine Anmeldung ist jedoch erforderlich unter https://www.ove.at/mitglieder-plattformen/femove/girls-tech-up/anmeldung-fuer-schulenschuelerinnengruppen/


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .