Cybermobbing

Je älter die Kinder, desto häufiger tauschen sie sich in sozialen Netzwerken aus. Neben positiven Aspekten erhöht sich dadurch die Gefahr des Cybermobbings. Wichtig ist, dass Eltern selbst gut informiert sind und wissen, wie sie ihre Kinder unterstützen können. An dieser Online-Veranstaltung erhalten Sie vertiefte Informationen und konkrete Tipps im Umgang mit Cybermobbing.

Die Veranstaltung findet online via Zoom statt (Start jeweils um 19.00 Uhr). Sie erhalten nach Ihrer Registrierung eine E-Mail mit den Zugangsdaten zur Zoom-Session. Per Video und Chat können Sie sich aktiv an der Veranstaltung beteiligen und Ihre Fragen einbringen.

Die Veranstaltung ist kostenlos. Die Anzahl Teilnehmende ist auf 100 Personen begrenzt.

Anmeldung möglich ab dem 27. Juli 2021.

kostenfrei, online, Anmeldung und weitere Informationen hier


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .