Die Herausforderungen der Kinder mit ihren nichtdigitalen Eltern…

Gerne wollen wir auf einen – wohl nicht ganz ernst gemeinten – Beitrag aus dem Online-Magazin vice hin. Sehr unterhaltsam erzählt der Autor über die Kommunikation mit seiner Mutter.

„Meine Mama hat zum Glück selbst kein Smartphone. Ich glaube, wir sind beide sehr glücklich über diese Tatsache. Allein der Gedanke, meine Mutter könnte Emojis verwenden, jagt mir einen kalten Schauer über den Rücken. Der Gedanke an einen Touchscreen löst bei ihr wohl ähnliche Gefühle aus. Die meisten whatsappenden Mütter ertränken ihre Kinder ja in einer Lawine aus Lachweinern, Herzen und Daumen nach oben—ich bin froh, dass ich meine Mama nicht blockieren muss.“

Auch für die heute rund Dreißigjährigen findet sich ein amüsanter Beitrag über die ersten Email-Adressen, die man damals als Jugendliche/r hatte.

 

 

 


image

David Röthler

Mag. David Röthler ist Universitätslehrbeauftragter, Erwachsenenbildner und Berater. Seit 20 Jahren beschäftigt er sich intensiv mit Gesellschaft und Internet, er hat Lehraufträge an Universitäten in Österreich und Deutschland; Themen: Journalismus, Politik, Bildung. David Röthler sammelt Erfahrungen mit neuen Formaten und Methoden: MOOCs, Flipped Classroom, Live-Online-Lernen (Webinare)… Er ist Mitgründer und Gesellschafter des Beratungsunternehmens PROJEKTkompetenz.eu GmbH, Salzburg; Mitglied von ikosom.de – Institut für Kommunikation in sozialen Medien, Berlin sowie Vorstandsmitglied und Projektmanager von WerdeDigital.at, Wien ; persönliches Weblog: david.roethler.at


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .