WhatsApp, Facebook und Cybermobbing

THEMA
Konflikt/Kommunikation/Pubertät

Die Technologie befindet sich in einem ständigen Wandel, neue Geräte, Apps und Internetseiten erscheinen täglich. Doch wie geht man wirklich richtig damit um und vor allem, wie können wir unsere Kinder vor Gefahren, wie zum Beispiel Cybermobbing, in dieser Welt schützen. Oft wird angenommen, dass Kinder und Jugendliche bereits die notwendigen Kompetenzen haben, weil sie gut mit den Geräten umgehen können, doch dies ist leider nicht so. Kinder und Jugendliche sind einfach mutiger beim Klicken. Inhalte des Seminars sind häufig genutzte Apps und Webseiten von Kindern und Jugendlichen und die damit verbundenen Gefahren. Sie erhalten praktische Tipps, wie Sie selbst und Ihre Kinder damit umgehen können.

REFERENT
Patricia Groiß

PREISINFORMATIONEN
Teilnahmegebühr: 10,9

M. Leohnartsberger C. Janko
Tel.: 07262/63344
Fax: 07262/63343
E-Mail: ekiz.sonnenschein@kinderfreunde.cc


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .