„Snap me if you can“ – Snapchat im Webinar #29

Snap me if you can“: diese 5 Worte beschreiben die Wissens-Kluft zwischen Jugendlichen und Erwachsenen, die bei keinem anderen Internetdienst so hoch ist, wie bei Snapchat, am besten. Genau aus diesem Grund ist Snapchat eines der am meisten genutzten Netzwerke unter Jugendlichen: Eltern verwenden Snapchat nicht, weil sie selbst keinen Nutzen darin sehen und sich auch nicht in die (auf den ersten Blick) komplizierte Funktionsweise einarbeiten wollen und Teenager sind unter sich, fernab jeglicher Kontrolle. Hier setzt das Webinar an: nach einer kurzen Einführung mit Insights und Zahlen sowie der Erläuterung von Chancen und Risiken, werden die Teilnehmer Schritt für Schritt durch die Installation und Registrierung geführt, bevor anschließend die Funktionsweise im Detail erklärt wird. Aber auch Jugendliche bekommen Tipps und Tricks an die Hand, mit denen sie noch mehr aus ihren Snaps herausholen, andere interessante Snapchatter finden und selbst mehr Freunde generieren.

Aktuelles eBook zum Thema zum kostenlosen Download Snap me if you can

Do, 28.4., 20 Uhr

Ausführlicher Beitrag zum Thema von Christian Freisleben

ingo

Experte: Ingo Markovic

Nach dem Abitur, einer kaufmännischen Berufsausbildung und dem Studium der Rechtswissenschaften, wurde Ingo Markovic 2013 vom Deutschen Institut für Kommunikation und Recht im Internet (DIKRI) an der Cologne Business School zum Social Media Manager zertifiziert. Seit Gründung seiner „Social Media Agentur Ingo Markovic“ im Jahre 2013 betreute er zahlreiche Unternehmen und Personen des öffentlichen Lebens. Seit 2015 ist er sowohl YouTube-, als auch Google-Partner. Sein besonderes Interesse gilt den Themengebieten Digitale Transformation (insbesondere auch in den Bereichen Schule/Hochschule), Medienkompetenz und Industrie 4.0. Ausserdem ist er immer auf der Suche nach dem „Next Big Thing“.

Info & Kontakt: ingomarkovic.info


2 Kommentare zu “„Snap me if you can“ – Snapchat im Webinar #29

  1. Hallo liebes digi4family Team,
    das Webinar über Snapchat war wieder richtig gut. Gerne würde ich es teilen, doch wo finde ich die Aufzeichnung?

    Beste Grüße aus Erding
    Katja


Schreiben Sie einen Kommentar zu Katja Bröckl-Bergner Antworten abbrechen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .