(Cyber-)Mobbing – was sollten Sie als Eltern wissen, was können Sie tun?

Amelie wird von einer Mitschülerin aus der Klassen-WhatsApp-Gruppe ausgeschlossen. Max will nicht mehr in die Schule, denn er wird ständig geärgert und gemobbt. Wie können Kinder und Jugendliche sich gegen Mobbing wehren? Wo können Belästigungen in sozialen Netzwerken gemeldet werden und wo finden Sie und Ihr Kind Unterstützung? Und was sagt das Gesetz zu (Cyber-)Mobbing? Unsere Expertinnen geben wichtige Tipps und beantworten Ihnen diese Fragen.

Impulsvortrag-Referentin:
Mag.a Astrid Liebhauser – KiJA Kärnten (Kinder- und Jugendanwaltschaft des Landes Kärnten)

Referentin:
Sonja Mitsche – 4everyoung.at

Kostenfrei, keine Anmeldung notwendig, online
Hier gibt es weitere Informationen


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .