Das Internet der Dinge – Workshops für Mädchen

vom 01.08.2016 News 0 Kommentare

IBM und die ÖBB veranstalten vom 22.8. bis zum 26.8. eine Reihe von Workshops für Mädchen zwischen 13 und 16 Jahren zum Thema „Internet der Dinge“. Die Themen reichen vom menschlicher Stimme verstehenden Computersystem Watson bis zu Geocaching Das Angebot ist kostenlos und findet in Wien statt. Weitere Information Anmeldung_Informationen_Cyber_Mobile_Girls_Camp (PDF)


Der Pokémon-Hype…

vom 14.07.2016 Beiträge News 0 Kommentare

Erst wenige Tage in den App-Stores und in Österreich noch gar nicht offiziell erhältlich: dennoch ist das Netz voll von Pokémon-Jagd-Geschichten und selbst das österreichische Bundeskriminalamt mahn bereits zur Vorsicht. Die kostenlose App ermöglicht ein relativ neues Spielkonzept. Die Online-Welt wird mit der realen Welt verbunden. Augmented Reality – „erweiterte Wirklichkeit“ nennt sich diese Idee. … Weiterlesen: Der Pokémon-Hype…


YouTube bringt’s! Die Online-Videothek für die ganze Familie

vom 16.06.2016 Beiträge News 0 Kommentare

Von wegen kurzfristiger Hype: Das Videoportal YouTube feierte letztes Jahr bereits seinen 10. Geburtstag! Was einst mit einem Video im Zoo und Musikclips begann, ist heute längst zum Internetphänomen geworden. Das Besondere an der Plattform: YouTube machte erstmals Zuschauer_innen auch zu Videoproduzent_innen. Mittlerweile werden jede Minute rund 300 Stunden Videomaterial hochgeladen; mehr als eine Milliarde … Weiterlesen: YouTube bringt’s! Die Online-Videothek für die ganze Familie


Mitmachen und gewinnen

vom 03.06.2016 News 1 Kommentar

Wer am Teachtoday Wettbewerb „Medien, aber sicher.“ mitmacht gewinnt auf jeden Fall Medienkompetenz und mit etwas Glück ein Fairphone (oder einen anderen Preis) Gesucht werden Projekte, die mit Tatendrang und Einfallsreichtum Medienkompetenz fördern. Teilnehmen können alle Erwachsenen, die mit Kindern und Jugendlichen zwischen 9 und 14 Jahren arbeiten: pädagogische Fach- und Lehrkräfte, aber auch engagierte Eltern, … Weiterlesen: Mitmachen und gewinnen


Online-Kurs: Harmlos oder doch was Ernstes? Frag das Internet oder den Arzt/die Ärztin

vom 02.05.2016 News 0 Kommentare

Die TU Graz und die Medizinische Universität Graz bieten gemeinsam einen offenen und kostenlosen MOOC zum Thema Dr. Google an. Mit dem Online-Kurs „Krankheiten bestimmen mit dem Internet“ werden die Möglichkeiten und vor allem die Grenzen und Gefahren bei der Selbstdiagnose von Krankheiten mit Hilfe von Internetrecherche aufgezeigt. Der Kurs soll die Teilnehmer_innen dafür sensibilisieren, … Weiterlesen: Online-Kurs: Harmlos oder doch was Ernstes? Frag das Internet oder den Arzt/die Ärztin


FamilyApp

vom 26.04.2016 Beiträge News 0 Kommentare

Die Sommerferien kommen näher und damit stehen viele Eltern vor der Herausforderung, die Kinderbetreuung so zu gestalten, dass sie den Bedürfnissen der Kinder, der Eltern, sowie dem Haushaltsbudget gerecht wird. Das Familienministerium unterstützt Eltern dabei unter anderem mit der FamilyApp. Mit der FamilyApp können Kinderbetreuungsangebote für die Ferien und familienfreundliche Arbeitgeber_innen aus ganz Österreich gefunden werden. Das … Weiterlesen: FamilyApp


Musical.ly – der neue Hit

vom 22.04.2016 Beiträge News 0 Kommentare

Mit der App Musical.ly können schnell und einfach kurze persönliche Videoclips mit Musikuntermalung erstellt werden. Das macht großen Spaß birgt aber auch das eine oder andere Risiko. Eine gute Übersicht zu den Funktionen und Tipps zum Umgang mit dieser neuen App bietet SchauHin! „Aus Millionen Songs kann auf dem Smartphone der Lieblings-Song ausgewählt werden. Danach … Weiterlesen: Musical.ly – der neue Hit


Webinar aus den Bergen

Am Donnerstag, 17.3. werden wir ein Webinar live aus den Salzburger Bergen (aus Tamsweg im Lungau) moderieren. Eine Runde interessierter Eltern – eingeladen vom Lungauer Bildungsverbund – wird vor Ort sein und mit Barbara Buchegger von Saferinternet.at über Cybermobbing diskutieren. Fotos vom Webinar in Tamsweg: Aufzeichnung: Natürlich kann man auch von zu Hause am Webinar … Weiterlesen: Webinar aus den Bergen


Fortbidungsangebot: Senior_innen und digitale Medien

Immer mehr Seniorinnen und Senioren nutzen das Internet und entdecken mobile Geräte wie Tablets und Smartphones für sich. Ältere Menschen sind eine stark wachsende Zielgruppe für die Erwachsenenbildung, die sehr heterogen in ihrem Vorwissen und in ihren Bildungsbedürfnissen ist. Um Trainerinnen und Trainer auf diese besonderen Herausforderungen vorzubereiten bietet die Initiative digitaleseniorInnen.at die spezialisierte Fortbildung … Weiterlesen: Fortbidungsangebot: Senior_innen und digitale Medien


Ich will Prinzessin werden, – oder Batman…

vom 10.12.2015 News 0 Kommentare

Wie Eltern die Berufsorientierung und erste Bewerbungen unterstützen können Wenn Kinder ihre ersten Berufswünsche bekannt geben, ist das oft „drollig“, man nimmt diese nicht ernst. Unter den älteren Kindern gibt es jene, die schon früh ganz genau wissen, was sie werden wollen und dieses Ziel konsequent verfolgen.  Diese sind aber die Ausnahme. Die meisten Schülerinnen … Weiterlesen: Ich will Prinzessin werden, – oder Batman…


Wenn Ana und Mia mit am Tisch sitzen…

vom 12.11.2015 Beiträge News 0 Kommentare

Unter dem Titel „Pro-Ana“ (Anorexia Nervosa = Magersucht) bzw „Pro-Mia“ (Bulimia Nervosa = Ess-Brechsucht) tauschen sich vor allem junge Frauen und Mädchen in sozialen Medien über ihre Essstörung aus. Sie geben sich gegenseitig Tipps, wie sie noch mehr Gewicht verlieren können, wie sie ihre Angehörigen besser täuschen können etc.  Da ein großer Teil dieser Vernetzung in … Weiterlesen: Wenn Ana und Mia mit am Tisch sitzen…


Neu: Ratgeber der ISPA gibt Tipps zu kindgerechten Websites und Apps

vom 06.11.2015 News 0 Kommentare

Der neue Ratgeber der ISPA (Internet Service Providers Austria) gibt Tipps zu kindgerechten Websites und Apps und zeigt, wie digitale Kompetenz schon früh gefördert werden kann. Weitere Information und kostenlose Download-Möglichkeiten finden sich bei der ISPA.


Online-Umfrage zum Thema Kindererziehung (und Medien)

vom 04.11.2015 Beiträge News 0 Kommentare

Gerne weisen wir auf die Umfrage des Österreichischen Instituts für Familienforschung (ÖIF) an der Universität Wien hin. Dieses führt für das Bundesministerium für Familien und Jugend eine Internetbefragung zum Thema Kindererziehung durch, die sich an Eltern minderjähriger Kinder richtet. Die aktuelle Studie geht der Frage nach, wie Eltern in Österreich ihre Kinder erziehen, was ihnen wichtig … Weiterlesen: Online-Umfrage zum Thema Kindererziehung (und Medien)


Webinarreihe

Ab 1. Oktober 2015 wird jeden Donnerstag von 20 bis 21 Uhr ein kostenloses Webinar zu unterschiedlichen Fragestellungen von Familien in der digitalen Welt angeboten. Webinare sind interaktive Seminare, die über das Internet in Form einer Videokonferenz stattfinden. Moderator_innen und Teilnehmer_innen kommunizieren über Video, Mikrofon und Chat miteinander. ABLAUF Um in das Live-Webinar zu gelangen, … Weiterlesen: Webinarreihe


Mach mit! Wir schreiben ein eBook.

In einem offenen Call sammeln wir Beiträge von Expert_innen, Lehrer_innen, Kindergartenpädagog_innen, Elternbildner_innen, Vätern, Müttern, Jugendlichen, Großeltern,… die Familien mit übersichtlichen Informationen zu Fragestellungen rund um das Thema unterstützen können. Die kurzen Beträge werden von uns gesammelt, editiert und in Form eines kostenlosen eBooks veröffentlicht. Die Autor_innen erhalten für von der Redaktion akzeptierte Beiträge (ca. 70 … Weiterlesen: Mach mit! Wir schreiben ein eBook.