Online-Umfrage zum Thema Kindererziehung (und Medien)

vom 04.11.2015 Beiträge News 0 Kommentare

Gerne weisen wir auf die Umfrage des Österreichischen Instituts für Familienforschung (ÖIF) an der Universität Wien hin. Dieses führt für das Bundesministerium für Familien und Jugend eine Internetbefragung zum Thema Kindererziehung durch, die sich an Eltern minderjähriger Kinder richtet. Die aktuelle Studie geht der Frage nach, wie Eltern in Österreich ihre Kinder erziehen, was ihnen wichtig … Weiterlesen: Online-Umfrage zum Thema Kindererziehung (und Medien)


Rückblick auf 1984 – Als die Digitalisierung des Familienalltags begann…

vom 23.10.2015 Beiträge 0 Kommentare

Eine Dokumentation des NDR aus dem Jahre 1984, in der es um die zunehmende Verbreitung von Computern in deutschen Haushalten geht, aber auch um die Frage inwiefern sie das Leben der Menschen beeinflussen. Dazu passend auch dieser ORF-Beitrag aus den 70er Jahren zum Fernsehkonsum in der Familie.  


Twitter goes offline – die Twitmums

Twitter: der 140-Zeichen-Nachrichten-Dienst wird vor allem in Amerika sehr viel genutzt. Hierzulande sind 140.000 aktive Accounts zu verzeichnen, vor allem Journalisten und Redakteure aus TV- und Online-Redaktionen sind hier zu finden. Allen voran @arminwolf ist mit knapp 200.000 Followers weit führend. Auch viele politisch engagierte Menschen und Politiker_innen sind auf Twitter zu finden. Und Mütter. … Weiterlesen: Twitter goes offline – die Twitmums


Digital Literacy in der Familie (weiter)entwickeln

vom 04.10.2015 Beiträge 0 Kommentare

Es gibt den Mythos der „digital natives“, also von Menschen die angeblich mit dem Internet groß geworden sind, also allerfrühestens Anfang der 90er Jahre das Licht der Welt erblickten. Inzwischen scheint es keinen „jungen Menschen“ mehr zu geben, der/die nicht mit dem Smartphone groß geworden ist. Nicht wenige „ältere Menschen“ sagen von sich selbst sinngemäß: … Weiterlesen: Digital Literacy in der Familie (weiter)entwickeln


Digi4family-Webinare live im Fernsehen auf dorftv.

Bereits zum Start am 1. Oktober um 20 Uhr werden die Webinare live von unserem Innovationspartner, dem oberösterreichischen Community-TV dorftv.at, übertragen. Die Webinare können somit auch in Linz und Umgebung am TV-Bildschirm verfolgt werden. Eine aktive Teilnahme (Chat, Stimme, Video) ist über Computer, Smartphone oder Tablet möglich. Für Smartphone und Tablet gibt es übrigens eine kostenlose App. Direkter Link … Weiterlesen: Digi4family-Webinare live im Fernsehen auf dorftv.


My Digital Life – wie ich zum Bloggen kam…

vom 28.09.2015 Beiträge 0 Kommentare

Ich bin nun seit etwa vier Jahren online. Das heisst so richtig. Begonnen hat alles mit einem privaten Facebook-Account für die Fotos der weitgereisten Schwester schon etwas früher. Dann kam Frl. Tochter und mit ihr der Babyblog „die kleine Botin„. Noch recht unbedarft hab ich mich dann stückweise in die digitale Welt von Blog und … Weiterlesen: My Digital Life – wie ich zum Bloggen kam…


Eltern als Vorbilder bei der Mediennutzung – Blogparade #mydigitalday

vom 26.09.2015 Beiträge 0 Kommentare

Kürzlich wurde von „Mama on the Rocks“ eine Blogparade zum Thema digitale Mediennutzung von Eltern gestartet. Zahlreiche Eltern haben sich bereits beteiligt. So schreibt Sarah, 28 Jahre alt und Mutter von zwei Söhnen: „Kurz vor 7 weckt mich mein nerviger Klingelton, wenn es nicht das Kleinkind ist, das mir den Finger ins Auge piekst. Auch … Weiterlesen: Eltern als Vorbilder bei der Mediennutzung – Blogparade #mydigitalday


Cyber-Mobbing, Sexting, Posing, Cyber-Grooming

Die Gefahren im Internet für Jugendliche bekommen neue Begriffe. Was verbirgt sich hinter Cyber-Mobbing, Sexting, Posing und Cyber-Grooming? Aufklärung und Hilfe findet sich auf der Web-Site www.eltern-bildung.at. Ebenso sei in diesem Zusammenhang auch auf die Initiative Safer Internet hingewiesen. Ein Teil der Webinare wird sich der Thematik der sicheren Internetnutzung durch Jugendliche widmen. Am 8.10. … Weiterlesen: Cyber-Mobbing, Sexting, Posing, Cyber-Grooming


Offener Online-Kurs: „Making“ – Kreatives digitales Gestalten mit Kindern

Unsere Empfehlung: „Making“ – der offene Online-Kurs zum kreativen digitalen Gestalten und Experimentieren mit Kindern ist eine siebenwöchige Einführung in unterschiedliche Making-Werkzeuge und -Aktivitäten für Kinder in der Schule und Jugendarbeit. Handlungsorientiert und praxisnah werden ausgewählte Werkzeuge der Making-Bewegung vorgestellt und von Expert_innen konkrete Beispiele für ihren Einsatz gegeben sowie Herausforderungen und Tipps genannt. Geplant … Weiterlesen: Offener Online-Kurs: „Making“ – Kreatives digitales Gestalten mit Kindern


Webinarreihe

Ab 1. Oktober 2015 wird jeden Donnerstag von 20 bis 21 Uhr ein kostenloses Webinar zu unterschiedlichen Fragestellungen von Familien in der digitalen Welt angeboten. Webinare sind interaktive Seminare, die über das Internet in Form einer Videokonferenz stattfinden. Moderator_innen und Teilnehmer_innen kommunizieren über Video, Mikrofon und Chat miteinander. ABLAUF Um in das Live-Webinar zu gelangen, … Weiterlesen: Webinarreihe


Mach mit! Wir schreiben ein eBook.

In einem offenen Call sammeln wir Beiträge von Expert_innen, Lehrer_innen, Kindergartenpädagog_innen, Elternbildner_innen, Vätern, Müttern, Jugendlichen, Großeltern,… die Familien mit übersichtlichen Informationen zu Fragestellungen rund um das Thema unterstützen können. Die kurzen Beträge werden von uns gesammelt, editiert und in Form eines kostenlosen eBooks veröffentlicht. Die Autor_innen erhalten für von der Redaktion akzeptierte Beiträge (ca. 70 … Weiterlesen: Mach mit! Wir schreiben ein eBook.