Wie kann ich mein Kind für die Schule digital fit machen? – Webinar #35

Wir können uns das moderne Leben ohne Internet oder digitale Medien kaum mehr vorstellen. Die Auswirkungen der schnellen technologischen Entwicklungen prägen den Alltag von Erwachsenen, Jugendlichen und sogar Kindern. Online-Dienste, Apps und soziale Medien unterhalten uns, informieren uns und bringen uns einander näher. Was sollten Eltern bei der Nutzung von digitalen Medien in Zusammenhang mit … Weiterlesen: Wie kann ich mein Kind für die Schule digital fit machen? – Webinar #35


Medienanalyse und Medienkritik

Medien bieten Kindern und Jugendlichen eine unglaubliche Fülle an Information und eine vielfältige Palette an Lebensentwürfen, Vorbilder und Identifikationsmöglichkeiten. Besonders die Digitalen Medien verlangen Kindern und Jugendlichen ein hohes Maß an Kritik und Reflexionsfähigkeiten ab. Was ist eine Werbebotschaft? Wie vertrauenswürdig ist eine Information? In wie weit kann man einer bildlichen Darstellung trauen? Beim Seminar … Weiterlesen: Medienanalyse und Medienkritik


PraxisBrunch

PraxisBrunch ist das neue Medien-Vernetzungsforum für Menschen aus der Jugendarbeit. PraxisBrunch findet viermal im Jahr statt und greift Medienthemen aus dem Arbeitsalltag auf. Neben kompakten Fach-Inputs steht das praktische Ausprobieren und der Austausch untereinander im Vordergrund: wir teilen Erfahrungen, Ideen, Ansichten (und das mitgebrachte Zweitfrühstück). Propaganda, Falschmeldungen, Fakes Täglich stolpert man im Netz über manipulative … Weiterlesen: PraxisBrunch


Digital kompetent für die Arbeit mit Lernenden!

Lernen, Lehren und Kommunikation haben sich in unserer digitalen Welt verändert. Diese Weiterbildung setzt gezielt Schwerpunkte, um aktive und angehende BasisbildnerInnen beim Einsatz von Informations- und KommunikationstechnoIogien (IKT) in den Lernangeboten zu unterstützen. Als TeilnehmerIn erfahren Sie mehr zu bereits erprobten Methoden und erhalten praxisrelevantes Wissen. Webinare: Mi, 21.09.2016, 15:00-16:30 Uhr Mi, 28.09.2016, 15:00-16:30 Uhr … Weiterlesen: Digital kompetent für die Arbeit mit Lernenden!


E-Learning Tag an der FH JOANNEUM Graz

Bereits zum 15. Mal lädt das ZML – Innovative Lernszenarien zum E-Learning Tag ein. In diesem Jahr steht die Tagung unter dem Motto „E-Learning: Warum nicht? Eine kritische Auseinandersetzung mit Methoden und Werkzeugen“. Anmeldung und Informationen: https://fh-joanneum.at/veranstaltung/e-learning-tag-an-der-fh-joanneum-graz/?lan=de


YOUKI – International Youth Media Festival

YOUKI ist Österreichs größtes, internationales Jugend Medien Festival und findet jährlich Ende November in Wels (Oberösterreich) statt. Das Kernstück des Festivals bildet der Internationale Filmwettbewerb, der jährlich rund 80 Kurzfilme junger Regisseur_innen zwischen 10 und 26 Jahren umfasst. Im Anschluss an die Projektionen finden Q&As mit den anwesenden Filmemacher_innen statt. Workshops, Jugend-Medienprojekte, Vermittlungsprogramme, Konzerte und … Weiterlesen: YOUKI – International Youth Media Festival


PraxisBrunch

PraxisBrunch ist das neue Medien-Vernetzungsforum für Menschen aus der Jugendarbeit. PraxisBrunch findet viermal im Jahr statt und greift Medienthemen aus dem Arbeitsalltag auf. Neben kompakten Fach-Inputs steht das praktische Ausprobieren und der Austausch untereinander im Vordergrund: wir teilen Erfahrungen, Ideen, Ansichten (und das mitgebrachte Zweitfrühstück). Propaganda, Falschmeldungen, Fakes Täglich stolpert man im Netz über manipulative … Weiterlesen: PraxisBrunch


PraxisBrunch

PraxisBrunch ist das neue Medien-Vernetzungsforum für Menschen aus der Jugendarbeit. PraxisBrunch findet viermal im Jahr statt und greift Medienthemen aus dem Arbeitsalltag auf. Neben kompakten Fach-Inputs steht das praktische Ausprobieren und der Austausch untereinander im Vordergrund: wir teilen Erfahrungen, Ideen, Ansichten (und das mitgebrachte Zweitfrühstück). Kommunizieren mit Bildern Instagram, Snapchat, Piccolage … wie ticken diese … Weiterlesen: PraxisBrunch


eLecture der PH OÖ:Digitale Infrastruktur am Schulstandort mit Google Apps for Education

Immer mehr Dienste und Applikationen werden in der „Cloud“ angeboten und stehen zeit- und ortsunabhängig zur Verfügung. „Google Apps for Education“ bietet kostenlose Tools für Kommunikation und Zusammenarbeit für Bildungseinrichtungen. Diese Tools für die Erstellung und Speicherung von Dokumenten bieten kollaboratives Arbeiten in Echtzeit, Dateifreigabe und vielfältige Kompatibilität. eLecture der PH OÖ:Digitale Infrastruktur am Schulstandort … Weiterlesen: eLecture der PH OÖ:Digitale Infrastruktur am Schulstandort mit Google Apps for Education


eLecture: Webtour: verborgene Schätze im Netz – legale Materialien finden

Nicht alles, was im Internet verfügbar ist, ist auch frei nutzbar. Das Urheberrecht muss auch im Internet berücksichtigt werden. Aber wo finden sich denn auf den Milliarden Webseiten Materialien, die auch bedenkenlos genutzt werden können? Diese Webtour führt Sie zu vielen Webseiten und Plattformen auf denen Bilder, Grafiken, Landkarten, Musik und Geräusche zu finden sind, … Weiterlesen: eLecture: Webtour: verborgene Schätze im Netz – legale Materialien finden


eLecture: CC-Creative Commons – Bedeutung und Einsatzmöglichkeiten für Lehrende

Was bedeutet dieser Begriff Creative Commons, der oft im Zusammenhang mit „freien Lizenzen“ genannt wird, eigentlich für mich als Lehrende/n? In dieser eLecture erfahren Sie, was hinter dem Begriff steht, wie sich Creative Commons entwickelt hat, wie welche Lizenzen zu erkennen und deuten sind und vor allem: was Sie wie für Ihren Unterricht nutzen können. … Weiterlesen: eLecture: CC-Creative Commons – Bedeutung und Einsatzmöglichkeiten für Lehrende


eLecture der PH OÖ: Flipped Classroom – mit Videos lernen

In dieser eLecture werden einige Möglichkeiten, Tipps und Tricks vorgestellt, mit Onlinetools wie Google Apps, Explain Exerything und Learning Apps den Unterricht zu „flippen“. Mit Explain Everything, einer interaktiven Screencasting-Anwendung mit Whiteboardfunktionalitäten, können zudem sowohl LeherInnen als auch Schülerinnen und Schüler schnell und einfach Tutorials und Erklärvideos gestalten. eLecture der PH OÖ: Flipped Classroom – … Weiterlesen: eLecture der PH OÖ: Flipped Classroom – mit Videos lernen


eLecture: It´s music – Musiktools für den Unterricht

Es gibt eine Unzahl von Gratis-Tools im Internet, die wir im Unterricht zur musikalischen Förderung oder Einbindung verwenden können. Es werden viele davon in dieser eLecture vorgestellt. Dazu gibt es praktische Ideen zur Umsetzung im Unterricht. Die Teilnahme an allen eLectures der Virtuellen PH ist für österreichische Lehrkräfte und Studierende eines Lehramts kostenlos. eLecture: It´s … Weiterlesen: eLecture: It´s music – Musiktools für den Unterricht


Internet und digitale Medien – zwischen Faszination und Sucht

Computer, Internet, Handy. Digitale Medien sind aus dem Alltag von Kindern und Jugendlichen heute nicht mehr wegzudenken. Ist dieses Phänomen im Jugendalter „normal“ oder handelt es sich dabei schon um Entwicklungen, die Richtung Gefährdung bzw. Sucht deuten? Was maht die Faszination des Medium Internet aus, das so unterschiedliche Betätigungsmöglichkeiten wi  z.B. Online-Rollenspiele, Chats oder soziale … Weiterlesen: Internet und digitale Medien – zwischen Faszination und Sucht


Interpädagogica

Die „Interpädagogica“ ist Österreichs einzige Fachmesse für den pädagogischen Bereich und damit die wichtigste Informationsplattform für PädagogInnen und alle Bildungsinteressierten. Sie bietet einen umfassenden Überblick über aktuelle Entwicklungen, Angebote und Innovationen am Bildungsmarkt und ist darüber hinaus Plattform zum Informations- und Meinungsaustausch. Einer der Schwerpunkte der diesjährigen „Interpädagogica“ ist das Thema „Schule 2.0“. Zahlreiche Aussteller … Weiterlesen: Interpädagogica


Symposium: Über den Handyrand schauen

Ein österreichischer Jugendlicher nützt sein Smartphone ca. 7,5h am Tag. Dazu schaut der durchschnittliche Fernsehkonsument im deutschsprachigen Raum 223 Minuten, also fast vier Stunden  täglich TV. Die Digitalisierung und der beinahe permanente Medienkonsum sind unumkehrbar. Computer, Handys und andere technische Tools sollten unser Leben aber nicht bestimmen, sondern einen integralen Teil des ganz normalen Alltags … Weiterlesen: Symposium: Über den Handyrand schauen


IoT Forum – Bildung im Zeitalter der Digitalen Transformation

Zwingt die digitale Transformation jeden Menschen dazu, das Programmieren zu erlernen? Oder werden im Gegenteil schon bald Programmierer und andere Wissensarbeiter durch Software und Roboter ersetzt werden? Und wie muss die Bildung sich an diese Entwicklung anpassen? Brauchen wir eine Bildung für eine Post-Arbeiter-Zeit? Diese und andere Fragen werden bei diesem IoT Forum in breiter … Weiterlesen: IoT Forum – Bildung im Zeitalter der Digitalen Transformation


Mitmachen und gewinnen

vom 03.06.2016 News 1 Kommentar

Wer am Teachtoday Wettbewerb „Medien, aber sicher.“ mitmacht gewinnt auf jeden Fall Medienkompetenz und mit etwas Glück ein Fairphone (oder einen anderen Preis) Gesucht werden Projekte, die mit Tatendrang und Einfallsreichtum Medienkompetenz fördern. Teilnehmen können alle Erwachsenen, die mit Kindern und Jugendlichen zwischen 9 und 14 Jahren arbeiten: pädagogische Fach- und Lehrkräfte, aber auch engagierte Eltern, … Weiterlesen: Mitmachen und gewinnen


„leben.spielen.lernen – in der digitalen Welt“ – eBook veröffentlicht!

vom 11.05.2016 Beiträge 0 Kommentare

Am Sonntag, dem 15. Mai 2016 war es soweit! Im Rahmen des Familienfestes des BMFJ im Augarten wurde unser eBook (sowie die Printversion) von FBM Sophie Karmasin präsentiert. Wir danken den vielen Autorinnen und Autoren, die zum Gelingen dieses bunten Werkes wesentlich beigetragen haben sehr herzlich! Es bietet vielfältige und übersichtliche Informationen zum Umgang mit digitalen … Weiterlesen: „leben.spielen.lernen – in der digitalen Welt“ – eBook veröffentlicht!


Online-Kurs: Harmlos oder doch was Ernstes? Frag das Internet oder den Arzt/die Ärztin

vom 02.05.2016 News 0 Kommentare

Die TU Graz und die Medizinische Universität Graz bieten gemeinsam einen offenen und kostenlosen MOOC zum Thema Dr. Google an. Mit dem Online-Kurs „Krankheiten bestimmen mit dem Internet“ werden die Möglichkeiten und vor allem die Grenzen und Gefahren bei der Selbstdiagnose von Krankheiten mit Hilfe von Internetrecherche aufgezeigt. Der Kurs soll die Teilnehmer_innen dafür sensibilisieren, … Weiterlesen: Online-Kurs: Harmlos oder doch was Ernstes? Frag das Internet oder den Arzt/die Ärztin