Familienregeln für die Mediennutzung

vom 23.02.2017 Beiträge eBook 0 Kommentare

Die Problematik ist uns allen schon lange nicht mehr fremd. Egal ob am Mittagstisch oder beim Kaffeetrinken mit Oma, irgendwo läutet ein Smartphone oder wir müssen zu irgendeinem Thema etwas googeln. Im Urlaub ist das Tablet unser ständiger Begleiter an den Pool – sei es um darauf die Zeitung lesen, bzw. wenn das zu langweilig … Familienregeln für die Mediennutzung weiterlesen


Neues Webinar-System

vom 22.02.2017 Webinare 0 Kommentare

Seit einiger Zeit verwenden wir neben dem Webinar-System Adobe Connect auch ZOOM.us. Dieses hat den Vorteil, dass man besser ins Gespräch miteinander kommt, da die Hürde, Kamera und Mikro einzuschalten, niedriger ist. Dennoch kann man weiterhin auch völlig anonym und nur über den Chat an den Webinaren von digi4family.at teilnehmen. Die Form der Beteiligung bleibt allen … Neues Webinar-System weiterlesen


Kindersicher im Internet surfen

vom 08.02.2017 Beiträge eBook 0 Kommentare

Zwölf Jahre ist es mittlerweile her, dass “googeln” in den Duden aufgenommen wurde. Es beschreibt nichts anderes, als die Recherche im Internet. Mehr als 30 Trillionen Websites sind heute auf Google indexiert, in vielen Berufen wäre der Alltag ohne eine solche Suchmaschine kaum mehr denkbar. Doch nicht nur im Job, auch im Alltag von (Schul-)Kindern … Kindersicher im Internet surfen weiterlesen


Wer suchet, der findet! Grundlegende Gedanken zur Verwendung von Suchmaschinen und Webseiten für Volksschulkinder

vom 01.02.2017 Beiträge eBook 0 Kommentare

„Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene.” (Carl Hilty) Die Europäische Kommission erachtet in ihrem Aktionsplan „Medienkompetenz in der digitalen Welt“, dass der kompetente Gebrauch von technologischen Medien eine Voraussetzung für eine gelingende Teilnahme an einer integrativen Wissensgesellschaft darstellt. Medienkompetenz wird hierbei als Fähigkeit verstanden, Medien zu nutzen, Medieninhalte zu … Wer suchet, der findet! Grundlegende Gedanken zur Verwendung von Suchmaschinen und Webseiten für Volksschulkinder weiterlesen


Die coolsten Mathe-Apps für Kinder – Webinar #50

Oft reicht unseren Kindern der Mathematik-Unterricht an der Schule nicht aus um mit dem Fach zurechtzukommen. Wenn es dann auch für die Eltern zu schwierig wird, ruft man Nachhilfelehrer_innen. In den letzten Jahren wurden eine Reihe von Mathematik-Apps entwickelt, die speziell für junge Menschen gemacht wurden um Wissen zu festigen, Mathe-Aufgaben zu üben und neue Stoffgebiete … Die coolsten Mathe-Apps für Kinder – Webinar #50 weiterlesen


Social Hackathon

Mit digitalen Innovationen die Welt verbessern. Das ist das Ziel beim Social Hackathon von 2. – 4. März an der FH Salzburg. MultiMediaTechnology organisiert den Event gemeinsam mit dem European Youth Award. Zwei Tage lang bauen wir Prototypen für Webanwendungen, Games oder Apps, die gesellschaftlichen Nutzen bringen. Besonders gefragt sind Ideen und Anwendungen in den … Social Hackathon weiterlesen


Glaubwürdige Gesundheitsinformation im Netz. Praxistipps für Eltern und Jugendliche

vom 24.01.2017 Beiträge eBook 1 Kommentar

Es ist Wochenende, Herrn Portas Sohn hat hohes Fieber. Frau Fink ist von ihrer Frauenärztin gefragt worden, ob ihre Tochter schon gegen HPV geimpft ist. Die 16-jährige Linda fragt sich, ob es eine Alternative zur Pille gibt. Wie 70 Prozent der österreichischen Bevölkerung googlen sie ihre Fragen im Internet. Gesundheitsinformationen gehören zu den am häufigsten … Glaubwürdige Gesundheitsinformation im Netz. Praxistipps für Eltern und Jugendliche weiterlesen


Gerüchte aus dem Netz: Kinder und Jugendliche bei der Beurteilung von Internetquellen unterstützen – Webinar #49

Die Studie von Saferinternet.at zum Safer Internet Day 2017 zeigt: Kinder und Jugendliche haben ein großes Defizit in Hinblick auf die Bewertung von Online Inhalten. Das Webinar stellt die wichtigsten Ergebnisse vor und zeigt auf, wie Eltern ihre Kinder beim Kompetenzerwerb unterstützt können. Wie lässt sich das in den Familienalltag eingliedern? Welche Hilfsmittel gibt es? … Gerüchte aus dem Netz: Kinder und Jugendliche bei der Beurteilung von Internetquellen unterstützen – Webinar #49 weiterlesen


Mein allererstes Webinar

vom 16.01.2017 Beiträge eBook 0 Kommentare

Ich heiße Birgit und bin 35 Jahre alt. Ich wohne mit meiner Familie – bestehend aus meinem Mann, zwei Söhnen im Alter von acht Jahren und neun Monaten in Niederösterreich im Bezirk Baden. Meine 14 Jahre alte Stieftochter bereichert auch teilweise unseren Alltag. Es ist bei uns also meist etwas los, und der Alltag nicht … Mein allererstes Webinar weiterlesen


Computerspiele

vom 11.01.2017 News 0 Kommentare

Ginge es nach unseren Kindern, dann hätte jedes ein eigenes Tablet und würde wahrscheinlich rund um die Uhr damit spielen. Und dann glotzen alle nur mehr mit den sprichwörtlichen viereckigen Augen in ihre Geräte. Aber sind PC- und Online-Games automatisch schlecht? Wie bei so vielen Dingen des Lebens gilt: Die Dosis macht das Gift. Und: … Computerspiele weiterlesen


Skype-Besuch bei Oma – Videotelefonieren in der Familie

vom 02.01.2017 Beiträge eBook 0 Kommentare

Welche Möglichkeiten hatte man vor dem Internet, mit entfernt lebenden Familienmitgliedern und Freund_innen in Kontakt zu bleiben? Briefe und Telefonate. Mehr Optionen gab es nicht. Später folgten SMS, E-Mails und Chat-Programme. Heute ist der Kontakt über Soziale Netzwerke und Messenger wie WhatsApp wesentlich erleichtert und Familien verdanken Webcams, dass sie einander auch über weite Distanzen … Skype-Besuch bei Oma – Videotelefonieren in der Familie weiterlesen


Miteinander spielen, drüber reden, informiert bleiben

vom 22.12.2016 Beiträge eBook 0 Kommentare

Die Wünsche der Kinder sind klar: Spiele fürs Smartphone, Tablet, den Computer oder die Konsolen. Die Unsicherheiten der Eltern sind oftmals groß. Welche Spiele sind geeignet? Welche Regeln angemessen? Welche Gefahren gibt es? Wie kann ich mein Kind schützen und unterstützen? Um Eltern bei diesen Fragen zur Seite zu stehen und Orientierungshilfen anzubieten, wurde 2005 … Miteinander spielen, drüber reden, informiert bleiben weiterlesen


Die dunkle Seite des Internets – Selbstmord

vom 12.12.2016 Beiträge eBook 0 Kommentare

Lustige Katzenbilder, tolle Video-Anleitungen und vieles mehr bieten uns heute die unterschiedlichsten Seiten im Internet an. Doch natürlich gibt es hinter der schönen und bunt-leuchtenden Fassade auch ein anderes Gesicht. Ein Gesicht mit dem sich hoffentlich viele nie beschäftigen müssen, doch es ist genauso ein Teil der Netzkultur wie eben die süßen Hundebabys. Selbstmordgedanken, Depressionen … Die dunkle Seite des Internets – Selbstmord weiterlesen


Social Media nutzen ohne alt zu wirken – wie es Eltern und Großeltern vermeiden können, ihren Kindern online auf die Nerven zu gehen.

vom 07.12.2016 Beiträge eBook 0 Kommentare

Auf Plattformen wie Facebook treffen sich mehrere Generationen. Was nach einem gemütlichen Online-Familientreffen klingt, birgt einige Gefahren. Wie man Snapchat, WhatsApp, Facebook, Instagram oder Pinterest nutzen kann und trotzdem mit seinen Kindern befreundet bleibt? Mit diesen Regeln gelingt es.   5 Regeln für Eltern und Großeltern 1. Authentisch bleiben. Jugendsprache ist reserviert für Unter-Zwanzigjährige. Die … Social Media nutzen ohne alt zu wirken – wie es Eltern und Großeltern vermeiden können, ihren Kindern online auf die Nerven zu gehen. weiterlesen


Schulden(-prävention): Herausforderung für die Geldbörse von Kindern und Jugendlichen

vom 01.12.2016 Beiträge eBook 0 Kommentare

Thomas, 23 Jahre, Einzelhandelskaufmann. Monatliches Einkommen 1.200 EUR netto, monatliche Fixausgaben 1.100 EUR netto. Was folgt? Kontoüberzug, Umschuldungskredit, Delogierung, Arbeitsplatzverlust. Ein Einzelfall? Wohl kaum! Jährlich rund 60.000 Personen erhalten Unterstützung durch eine staatlich anerkannte Schuld-nerberatung. Bei 8- bis 9.000 Personen wird jedes Jahr ein Schuldenregulierungsverfahren (Privatkonkurs) eröffnet. Mehr als ein Viertel der unterstützten Personen durch … Schulden(-prävention): Herausforderung für die Geldbörse von Kindern und Jugendlichen weiterlesen


Ist das Werbung? Native Advertising und Werbung im Internet

vom 29.11.2016 Beiträge eBook 0 Kommentare

Wenn eine Youtuberin Make-Up-Tipps gibt oder ein Blogger ein neues Smartphone anpreist, dann handelt es sich dabei nicht immer um deren eigene Meinung. Auch wenn es auf den ersten Blick nicht so wirkt, sind Beiträge immer häufiger bezahlte Anzeigen. Werbung, die nicht sofort als solche wahrgenommen werden soll. Native Advertising also. Genauso vielfältig wie die … Ist das Werbung? Native Advertising und Werbung im Internet weiterlesen


„Das sind wir!“ – Familienfotos und -videos auf dem Smartphone

vom 22.11.2016 Beiträge eBook 0 Kommentare

Familienfotos und -videos haben eine lange Tradition. Wurde früher noch mit Filmrollen fotografiert und teilweise wochenlang auf die Entwicklung der fertigen Fotos gewartet, ermöglichen digitale Kameras und insbesondere Smart-phones unkompliziertes Fotografieren. Bilder und Videos lassen sich damit schnell erstellen und gleich nach der Aufnahme anschauen. Dank großer Speicher ist das Fotografieren heute günstig wie nie … „Das sind wir!“ – Familienfotos und -videos auf dem Smartphone weiterlesen


Nationalismus, Islamismus – Extremismus im Netz

vom 17.11.2016 Beiträge eBook 0 Kommentare

Trotz der Bemühungen staatlicher Stellen und betroffener Unternehmen hat sich das Internet in den letzten Jahren zu einem wichtigen Medium extremistischer Bewegungen entwickelt. Neben dem Freundeskreis zählen soziale Netzwerke und digitale Foren inzwischen zu den wichtigsten Quellen radikalen Gedankenguts. Extremist_innen aller Couleurs versuchen vorhandene Frustra-tionen von Jugendlichen anzusprechen und diese dann an ihre ideologischen Inhalte … Nationalismus, Islamismus – Extremismus im Netz weiterlesen


Mit Spotify und den Kids in der Küche tanzen

vom 04.11.2016 Beiträge eBook 0 Kommentare

Im Artikel „Wer gibt zu Hause den Ton an?“ der ersten Ausgabe von DAD, dem neuen Vätermagazin von Men’s Health, wird eine Untersuchung des Musik-Streaming Anbieters Spotify zitiert, um folgende Behauptung aufzustellen: Wenn ein Kind geboren wird, stirbt der Musikgeschmack seines Vaters. Der US-Datendienstleister The.echonest.com sammelte nämlich für Spotify die Popularitätsdaten von Musikstars und fand … Mit Spotify und den Kids in der Küche tanzen weiterlesen


Wie iPads das Lernen unterstützen können – Webinar #47

Für viele steigt die Lernmotivation, wenn sie mit einem Tablet oder Smartphone lernen. So kann man sich Texte einfach vorlesen lassen oder auch mit den Fingern rechnen. In diesem Webinar möchte ich einige Einstellungen und interessante Apps vorstellen. So gibt es die Möglichkeit selbst auf einfache Weise ein Buch zu machen oder auch tolle Apps, die das Lernen … Wie iPads das Lernen unterstützen können – Webinar #47 weiterlesen