image

Uta Michaeler


Uta Michaeler arbeitet bei werdedigital.at und digi4family.at mit. Sie ist Absolventin des 24. Journalistenkollegs am KfJ in Salzburg und studiert Landschaftsarchitektur und Integrative Stadtentwicklung - Smart City in Wien.


Veröffentlicht von Uta Michaeler:


Was ist das für 1 Sprache vong reden her?

vom 13.07.2017 Beiträge 0 Kommentare

I bims der H1. Klingt komisch, vong Namen her? Bei aktueller Jugendsprache verstehen ältere Semester mitunter nur noch Bahnhof. #isso, sagt Elke Höfler im Webinar Jugendkultur heute – Sprache, Trends und Hypes und leistet einiges an Aufklärungsarbeit: Der Ursprung des „i bims“-Phänomens geht auf die Facebook-Seite „Nachdenkliche Sprüche mit Bilder“ zurück. Dahinter „steckt ein 33-jähriger … Was ist das für 1 Sprache vong reden her? weiterlesen


Ferienangebote für Kinder und Jugendliche

vom 11.07.2017 News 0 Kommentare

Neun Wochen Sommerferien – wer wünscht sich das nicht? Damit in den Ferien keine Langeweile aufkommt, haben wir ein paar Angebote gesammelt, wie Kinder und Jugendliche im Sommer ihre digitalen Fähigkeiten verbessern können: Technik-IT-Wochen „Roboter bauen, die ersten Schritte beim Programmieren wagen, mit einem 3D-Drucker experimentieren und Salzburgs erfolgreichste Firmen der Technik- und IT-Branche kennenlernen“ … Ferienangebote für Kinder und Jugendliche weiterlesen


Stadt Graz – Programmieren leicht gemacht

Heuer erstmals für Burschen und Mädchen! Bei uns dreht sich alles ums Thema Programmieren. Was ist eigentlich eine Programmiersprache und was ist ein Programm? Wie schreibt man ein Programm oder programmiert eine App? All diese Fragen werden im Kurs diskutiert. Unter dem Stichwort ‚Creative Computing‘ wird eine Brücke zwischen der Programmiersprache Scratch und der objektorientieren … Stadt Graz – Programmieren leicht gemacht weiterlesen


techNIKE Sommerworkshops 2017 – für 10-14 jährige Mädchen

techNIKE – Sicherheit im Internet: Facebook, WhatsApp, Instagram & Co. Facebook, WhatsApp, Instagram & Co. sind aus dem Alltag der meisten Jugendlichen gar nicht mehr wegzudenken. Auch wenn diese Plattformen den Benutzern viele Möglichkeiten bieten, so bergen sie auch einige Risiken und Gefahren in sich. Wolltest du auch schon immer mal wissen, wie du deine … techNIKE Sommerworkshops 2017 – für 10-14 jährige Mädchen weiterlesen


YouTube Lab

Beginner Alter: 12 bis 15 Jahre Hol dir die Grundlagen für dein Youtube Video! Lerne unsere HD-Kameras, DSLR Kameras und unser Foto/Videostudio kennen. Bildgestaltung, Kanal, Schnitt und Licht – alles Inhalte die dich zum wirklich wichtigen bringen: deine Themen und dein Spaß an der Gestaltung! An diesen 3 Tagen kannst du mit anderen gemeinsam jede … YouTube Lab weiterlesen


Im Fotostudio!

Bezirksferienspiel Neubau Alter: 10 bis 13 Jahre Scheinwerfer, Blitz, Fotokamera und los geht’s! Jede Menge Action und Spaß vor und hinter der Kamera. Bitte bring‘ einen USB-Stick mit, dann kannst du deine Bilder gleich mitnehmen. ReferentIn: Benedikt Steiner Teilnahme kostenlos, Anmeldung erforderlich


DaVinciLab Sommer ActionCamp 2017

Das Sommer ActionCamp 2017 bietet ein „Best Of“ aller DaVinciLab Workshops für Kinder von 7 bis 14 Jahren wöchentlich zwischen Mo., 3. Juli und Fr., 4. August und Mo., 21. August bis 1. September 2017 von 8:00 bis 16:00 1130 Wien, Volkgasse 8/A1 Neben täglichen Outdoor-Aktivitäten bieten wir themenspezifische Workshops an: Coding & Robotics Movie … DaVinciLab Sommer ActionCamp 2017 weiterlesen


DaVinciLab Sommer ActionCamp 2017

Das Sommer ActionCamp 2017 bietet ein „Best Of“ aller DaVinciLab Workshops für Kinder von 7 bis 14 Jahren wöchentlich zwischen Mo., 3. Juli und Fr., 4. August und Mo., 21. August bis 1. September 2017 von 8:00 bis 16:00 1130 Wien, Volkgasse 8/A1 Neben täglichen Outdoor-Aktivitäten bieten wir themenspezifische Workshops an: Coding & Robotics Movie … DaVinciLab Sommer ActionCamp 2017 weiterlesen


„Die ganze Welt läuft im Selbstdarstellungsmodus“

vom 11.06.2017 Beiträge 0 Kommentare

Heutzutage ist die Oberfläche wichtiger als das, was wirklich dahinterliegt. Die Jugend beschäftigt sich mehr mit Äußerlichkeiten und dem Schein der Dinge als mit echten Problemen. Angst und Unsicherheit werden mit Coolness überspielt. Jugendkulturforscher Bernhard Heinzlmaier erklärt dieses Phänomen im Digi4family-Webinar: „Wir leben in einer Abstiegsgesellschaft. Oliver Nachtwey, ein deutscher Soziologe hat die Rolltreppenmetapher kreiert: … „Die ganze Welt läuft im Selbstdarstellungsmodus“ weiterlesen


video&filmtage

Die video&filmtage sind das Kurzfilmfestival mit dem persönlichen Draht für FilmemacherInnen bis 22. video&filmtage bedeutet Filme schauen, FilmemacherInnen kennenlernen, neue Projekte planen, mit heißen Ohren im Kinosessel schwitzen, weil der eigene Film zum ersten Mal über die Leinwand flimmert, Feedback vom Publikum und einer fachkundigen Jury und vielleicht sogar einen der begehrten Förderpreise bekommen. mitmachen … video&filmtage weiterlesen


PraxisBrunch

Geh‘ raus und spiele! (mit dem Smartphone) Anmeldung erforderlich Alter: ab 18 Jahr(en) Smartphones, Tablets, GPS-Geräte und Digitalkameras können vieles – nicht zuletzt sind sie vielseitige Spielgeräte. Den verschiedenen „mobile gaming“-Ansätzen ist eins gemeinsam: sie alle bieten Kindern und Jugendlichen attraktive Anlässe, ihren städtischen Lebensraum als Spielraum neu zu entdecken. Bei diesem sommerlichen Praxisbrunch laden … PraxisBrunch weiterlesen


Medienpädagogische Konzepte für die Jugendarbeit

Anmeldung erforderlich ab 18 Jahr(en) Welche Art von Unterstützung benötigen Jugendliche fürdie volle Teilhabe an der digitalen Gesellschaft? Welchen Beitrag können und wollen wir als JugendarbeiterInnen zur Förderung von Medienkompetenz leisten? In diesem Seminar arbeiten wir gemeinsam daran, motivierende, nachhaltige und machbare medienpädagogische Handlungsansätze für unsere Organisationen, Teams und für uns selbst zu entwickeln. Das … Medienpädagogische Konzepte für die Jugendarbeit weiterlesen


Basiswissen Medien für die Jugendarbeit

Anmeldung erforderlich ab 18 Jahr(en) Medienpädagogische Konzepte setzen ein grundlegendes Verständnis unserer heutigen Medienwelten woraus. Das Seminar bietet einen rasanten Streifzug durch jene Themenbereiche, die für die Jugendarbeit relevant sind. Wie wachsen Kinder und Jugendliche heute mit Medien auf? Wie nutzen sie Medien und welche Motive, Bedürfnisse und Wünsche treiben sie dabei an? Wie wirken … Basiswissen Medien für die Jugendarbeit weiterlesen


Snapchat

Gratis medienmiX-Reihe für Eltern Anmeldung erforderlich Alter: 18 bis 99 Jahre Snapchat – Regenbogenkotze & Hundeohren. Mit FreundInnen in Kontakt zu sein, ist für alle ein Thema – besonders für unsere Kinder. Plattformen wie Snapchat öffnen einen weiteren Kommunikationskanal. Eltern wissen oft nicht genau, was die große Begeisterung für Snapchat & Co. auslöst. Wie am … Snapchat weiterlesen


Videokamera kompakt

Gratis Anmeldung erforderlich Alter: 13 bis 22 Jahre Du willst in deiner Freizeit mit FreundInnen ein Video drehen? Zeit unsere brandneue Videokamera kennenzulernen! Kompakte Einführung mit Matthias und die Kamera gleich ausprobieren! ReferentIn: Matthias Lindenthal


Vortrag: „Mein Kind, seine Medien und ich“

Als Elternteil möchte man sein Kind vor allen Gefahren bestmöglich schützen. Gleichzeitig ist es einem auch wichtig, dass sein Kind selbstständig auf Entdeckungsreise geht, Neues lernt und wichtige Kompetenzen für die spätere Alltags- und Arbeitswelt erlernt. Im Laufe des Heranwachsens lernen Kinder heute den Umgang mit dem Computer und dem Internet, wie das Lesen und … Vortrag: „Mein Kind, seine Medien und ich“ weiterlesen


Vortrag: „Die digitale Generation“

Das Smartphone ist zum ständigen Begleiter von Kindern und Jugendlichen geworden. Die „digitale Generation“ kennt keine Welt mehr ohne ständige Vernetzung – für sie sind WhatsApp, Instagram, Facebook und andere soziale Netze immer Teil ihrer Lebenswelt gewesen. Oft haben Erwachsene das Gefühl keinen Einblick in diese neuen Lebenswelten zu haben oder sind mit den dort … Vortrag: „Die digitale Generation“ weiterlesen


Workshop „Jugendkultur(en) und digitale Medien“

im Rahmen des Grundrechtstages „Luxus Menschenrechte?“ (Linz) Trainer: Matthias Rohrer Veranstalter: Fachgruppe Grundrechte der Vereinigung der österreichischen Richterinnen und Richter


BNE Sommerakademie Bildung: On-/Offline. Digitaler Wandel als Chance einer Bildung für nachhaltige Entwicklung.

Mit der BNE Sommerakademie möchte das FORUM Umweltbildung PädagogInnen aus dem schulischen und außerschulischen Bildungsbereich sowie allen Interessierten ein anregendes Weiterbildungsangebot bieten. Unter dem Titel „Bildung On-/Offline“ möchte die Sommerakademie Potenziale digitalen Lehrens und Lernens im Sinne einer Bildung für nachhaltige Entwicklung aufzeigen. Wir befinden uns inmitten des digitalen Wandels, der sowohl die Alltagswelt als … BNE Sommerakademie Bildung: On-/Offline. Digitaler Wandel als Chance einer Bildung für nachhaltige Entwicklung. weiterlesen


Seminar “Digital ist besser”

Schon lange bemühen sich die Werbe-, Marketing- und Kommunikationsprofis von Profits und Non-Profits in digitalen Medien mit Erfolg um die Gunst junger Zielgruppen. Doch genauso schnell wie neue technische Entwicklungen und Gadgets rund um das World Wide Web entstehen, ändern sich die digitalen Kommunikations- und Informationsgewohnheiten Jugendlicher und junger Erwachsener. und stellen damit jene, die … Seminar “Digital ist besser” weiterlesen