image

Anita Pleschko


Zur Website

Kindergartenpädagogin, Erziehungswissenschaftlerin, Mutter von drei Kindern


Veröffentlicht von Anita Pleschko:


Mit Courage gegen Hass im Netz

vom 14.11.2016 Beiträge News 0 Kommentare

Hassreden sind nicht nur abstoßend und moralisch verwerflich, sondern sie können Menschen und der Gesellschaft erheblichen Schaden zufügen. Das Verbreiten von Hassbotschaften ist daher aus gutem Grund kein Bagatelldelikt. Dennoch sind Hasspostings ein zunehmendes und mittlerweile verbreitetes Phänomen, dem wir jedoch nicht hilflos ausgeliefert sind. Eine Sammlung von Ideen und Anregungen zum Umgang mit diesem … Mit Courage gegen Hass im Netz weiterlesen


Der Hass der Jugend

In Kooperation mit den  Österreichischen Kinderfreunden und dem Karl-Renner-Instituts lädt WerdeDigital.at zum Netzgespräch: „Hass im Internet – Themenfokus Jugendliche“ Die Hasskultur im Internet gewinnt an Dynamik. Täglich finden wir Hass-Postings auf Facebook oder Onlineforen der Print-Medien, die etwaiges Belächeln im Keim ersticken lassen und die Fragen nähren: Woher kommt dieser Hass? Was können wir dagegen tun? Und welche Verantwortung trifft die … Der Hass der Jugend weiterlesen


Mitmachen und gewinnen

vom 03.06.2016 News 1 Kommentar

Wer am Teachtoday Wettbewerb „Medien, aber sicher.“ mitmacht gewinnt auf jeden Fall Medienkompetenz und mit etwas Glück ein Fairphone (oder einen anderen Preis) Gesucht werden Projekte, die mit Tatendrang und Einfallsreichtum Medienkompetenz fördern. Teilnehmen können alle Erwachsenen, die mit Kindern und Jugendlichen zwischen 9 und 14 Jahren arbeiten: pädagogische Fach- und Lehrkräfte, aber auch engagierte Eltern, … Mitmachen und gewinnen weiterlesen


„leben.spielen.lernen – in der digitalen Welt“ – eBook veröffentlicht!

vom 11.05.2016 Beiträge 0 Kommentare

Am Sonntag, dem 15. Mai 2016 war es soweit! Im Rahmen des Familienfestes des BMFJ im Augarten wurde unser eBook (sowie die Printversion) von FBM Sophie Karmasin präsentiert. Wir danken den vielen Autorinnen und Autoren, die zum Gelingen dieses bunten Werkes wesentlich beigetragen haben sehr herzlich! Es bietet vielfältige und übersichtliche Informationen zum Umgang mit digitalen … „leben.spielen.lernen – in der digitalen Welt“ – eBook veröffentlicht! weiterlesen


Online-Kurs: Harmlos oder doch was Ernstes? Frag das Internet oder den Arzt/die Ärztin

vom 02.05.2016 News 0 Kommentare

Die TU Graz und die Medizinische Universität Graz bieten gemeinsam einen offenen und kostenlosen MOOC zum Thema Dr. Google an. Mit dem Online-Kurs „Krankheiten bestimmen mit dem Internet“ werden die Möglichkeiten und vor allem die Grenzen und Gefahren bei der Selbstdiagnose von Krankheiten mit Hilfe von Internetrecherche aufgezeigt. Der Kurs soll die Teilnehmer_innen dafür sensibilisieren, … Online-Kurs: Harmlos oder doch was Ernstes? Frag das Internet oder den Arzt/die Ärztin weiterlesen


FamilyApp

vom 26.04.2016 Beiträge News 0 Kommentare

Die Sommerferien kommen näher und damit stehen viele Eltern vor der Herausforderung, die Kinderbetreuung so zu gestalten, dass sie den Bedürfnissen der Kinder, der Eltern, sowie dem Haushaltsbudget gerecht wird. Das Familienministerium unterstützt Eltern dabei unter anderem mit der FamilyApp. Mit der FamilyApp können Kinderbetreuungsangebote für die Ferien und familienfreundliche Arbeitgeber_innen aus ganz Österreich gefunden werden. Das … FamilyApp weiterlesen


Musical.ly – der neue Hit

vom 22.04.2016 Beiträge News 0 Kommentare

Mit der App Musical.ly können schnell und einfach kurze persönliche Videoclips mit Musikuntermalung erstellt werden. Das macht großen Spaß birgt aber auch das eine oder andere Risiko. Eine gute Übersicht zu den Funktionen und Tipps zum Umgang mit dieser neuen App bietet SchauHin! „Aus Millionen Songs kann auf dem Smartphone der Lieblings-Song ausgewählt werden. Danach … Musical.ly – der neue Hit weiterlesen


Herr und Frau Holle und der Schnee von gestern

vom 23.02.2016 Beiträge 1 Kommentar

Im Webinar am 18. Februar 2016 regte Elke Szalai an über Geschlechterrollen, Vorstellungen und die passenden Bilder im Internet nachzudenken. Passend dazu stolperte ich heute über diesen wunderbaren Blogeintrag von Frau Katja Reim. In diesem Beitrag erzählt sie anschaulich von der alltäglichen Herausforderung nicht in die Genderfalle zu tappen, verrät was Herr Holle mit dem … Herr und Frau Holle und der Schnee von gestern weiterlesen


Wenn Ana und Mia mit am Tisch sitzen…

vom 12.11.2015 Beiträge News 0 Kommentare

Unter dem Titel „Pro-Ana“ (Anorexia Nervosa = Magersucht) bzw „Pro-Mia“ (Bulimia Nervosa = Ess-Brechsucht) tauschen sich vor allem junge Frauen und Mädchen in sozialen Medien über ihre Essstörung aus. Sie geben sich gegenseitig Tipps, wie sie noch mehr Gewicht verlieren können, wie sie ihre Angehörigen besser täuschen können etc.  Da ein großer Teil dieser Vernetzung in … Wenn Ana und Mia mit am Tisch sitzen… weiterlesen


So macht Mathelernen Spaß! Gratis Bildungsinhalte für die Erlernung der Grundrechnungsarten – Webinar #4

Die TU Graz erstellt und betreut im Rahmen von Projekten und Abschlussarbeiten Online-Applikationen für das Erlernen der Grundrechnungsarten. Die Additions-, Subtraktions-, Einmaleins-, Multiplikation- und Divisionstrainer können kostenfrei von Schulen oder sonstigen Lernenden verwendet werden. Im Hintergrund werden die Lerndaten ausgewertet. Die Übungen können also nicht nur frei verwendet werden, sondern man kann auch einsehen, welche Fehler systematisch … So macht Mathelernen Spaß! Gratis Bildungsinhalte für die Erlernung der Grundrechnungsarten – Webinar #4 weiterlesen


Webinarreihe

Ab 1. Oktober 2015 wird jeden Donnerstag von 20 bis 21 Uhr ein kostenloses Webinar zu unterschiedlichen Fragestellungen von Familien in der digitalen Welt angeboten. Webinare sind interaktive Seminare, die über das Internet in Form einer Videokonferenz stattfinden. Moderator_innen und Teilnehmer_innen kommunizieren über Video, Mikrofon und Chat miteinander. ABLAUF Um in das Live-Webinar zu gelangen, … Webinarreihe weiterlesen


Mach mit! Wir schreiben ein eBook.

In einem offenen Call sammeln wir Beiträge von Expert_innen, Lehrer_innen, Kindergartenpädagog_innen, Elternbildner_innen, Vätern, Müttern, Jugendlichen, Großeltern,… die Familien mit übersichtlichen Informationen zu Fragestellungen rund um das Thema unterstützen können. Die kurzen Beträge werden von uns gesammelt, editiert und in Form eines kostenlosen eBooks veröffentlicht. Die Autor_innen erhalten für von der Redaktion akzeptierte Beiträge (ca. 70 … Mach mit! Wir schreiben ein eBook. weiterlesen